Iran-Report 04/2014

Iran-Report 04/2014

cover iran report april
von
Bahman Nirumand
Heinrich-Böll-Stiftung
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: April 2014
Seitenanzahl: 23
Lizenz: CC-BY-NC-ND
Alle Ausgaben: Iran-Report

Der Konflikt um das iranische Atomprogramm, die Wahlfälschung vom Juni 2009, die Verfolgung der Opposition und die Verletzung der Menschenrechte sind einige der wiederkehrenden Themen des Iran-Reports. Er wertet Nachrichten verschiedener Quellen aus, auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen. Der Iran-Report produziert keine Schlagzeilen sondern er erhellt die Meldungen, das Nichtgesagte dahinter.

Elektronisches Abonnement:
Wenn Sie den Iran-Report kostenfrei abonnieren wollen, folgen Sie bitte diesem Link https://themen.boell.de
Nach Setzen des Hakens am Ende der 1. Seite gelangt man zur Auswahl der Publikationen, u.a. zum Iran-Report.
Wenn Sie den Iran-Report nicht mehr bekommen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@boell.de

 

Inhaltsverzeichnis: 

Innenpolitik
Kultur ist wichtiger als Wirtschaft / Rohani: Mit Druck und Polizeimaßnahmen lassen sich die Probleme der Kultur nicht lösen / Parlament contra Regierung / In Erwartung des Verborgenen Imam Mahdi / Sieben Jahre Haft für eine Studentin / Festnahme von Derwischen / Internationaler Frauentag in Iran / In Iran bahnt sich eine Umweltkatastrophe an / Sakineh Aschtiani auf Hafturlaub

Kultur
Kulturminister will Internet-Einschränkungen aufheben / Zeitung Bahar für sechs Monate verboten / Kulturminister im Hagel der Kritik / Neuer Preis für Filmemacher Farhadi / Wochenzeitschrift Dey verboten

Wirtschaft
Atomkonflikt / Preise fast doppelt so hoch wie vor zwei Jahren / Rekord der negativen Entwicklung des Wirtschaftswachstums / Japanische Unternehmer zu Investitionen in Iran aufgefordert / Bau weiterer Atomreaktoren geplant

Außenpolitik
Eklat beim Ashton-Besuch in Iran / Neuer Konflikt zwischen Israel und Iran / Konflikt Israel-USA zum Iran / Brahimi führte Gespräche in Teheran / Entführter iranischer Soldat in Pakistan getötet / Neujahrgrüße aus dem Ausland / Flugverbot für iranische Abgeordnete / Amnesty International beklagt Zunahme von Hinrichtungen

Kommentare

Auch der neueste Report ist wieder hoch informativ und wertvoll fuer unsere Arbeit in der Region. Danke !
Frage: gibt es den Report auch auf Farsi oder auf English ? Auch wenn er nur gekuerzt oder als Zusammenfassung zu haben waere , bitte ich um Zusendung, damit ich die Informationen mit meinen KollegInnen im Team diskutieren kann - Gruss aus Herat

Neuen Kommentar schreiben