Buch: Intelligent wachsen. Die grüne Revolution

Buch: Intelligent wachsen. Die grüne Revolution

von
Ralf Fücks
Hanser Verlag
22,90 €
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: 25.02.2013
Seitenanzahl: 362
Lizenz: All rights reserved.
ISBN: 978-3-446-43484-4

Wie vermeiden wir den ökologischen Kollaps einer Welt mit bald 9 Milliarden Menschen? In den Feuilletons ertönt der Ruf nach „Abschied vom Wachstumswahn“. Gleichzeitig schreit ganz Europa danach, die ökonomische Abwärtsspirale zu durchbrechen, und jenseits des alten Kontinents sind Milliarden Menschen auf dem Weg in die industrielle Moderne. Wenn "weiter so" ins Desaster führt und der Ruf nach Verzicht hilflos bleibt - was ist dann die Alternative?

Ralf Fücks skizziert die Umrisse einer grünen industriellen Revolution: vom ökologischen Raubbau zum 'Wachsen mit der Natur'. Es geht um den Aufbruch in eine ökologische Moderne, die an der Idee des Fortschritts festhält und sie neu erzählt. Wir sind an der Schwelle zu einer neuen Produktionsweise, deren Konturen bereits am Horizont auftauchen. Sie basiert auf der Kombination menschlicher Kreativität mit den Produktivkräften der Natur. Europa hat das Potential, zum Vorreiter dieser Transformation zu werden.

Empfehlung:

Neue Schriftenreihe (Bd. 1750) der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Intelligent wachsen

Die grüne Revolution

Schriftenreihe bpbGeht es weiter wie bisher? Oder zwingen die globalen Herausforderungen nicht eigentlich längst zum Umdenken? Welche Konzepte, welche Ideen weisen in eine Zukunft, in der Innovation, Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit keine Gegensätze mehr sind? Und: Sind sie Utopie oder doch, im Interesse der Menschheit, umsetzbar?

Autor: Ralf Fücks
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 01.09.2016
Erscheinungsort: Bonn,
Bestellnummer: 1750

» Leseprobe (PDF)

 

Interview


Podcast


Videos


Pressespiegel

Berichte über die Indien-Reise im Oktober 2015:

London

Deutschlandfunk am 25.02.2013

DIE ZEIT vom 7.03.2013

Deutschlandfunk am 26.03.2013

WirtschaftsWoche vom 3.04.2013

DIE WELT vom 9.04.2013

Radio Bremen vom 14.04.2013

Berliner Republik, Ausgabe 2/2013

  • Rezension von Matthias Machnig: "Öko-Kapitalismus" (PDF)

    Matthias Machnig (SPD) ist Wirtschaftsminister in Thüringen, ehemaliger Staatssekretär im BMU und gehört zum Beraterkreis von Sigmar Gabriel und Peer Steinbrück.

Green European Journal, In the Debate 23.5.2013

SWR2 Journal am Morgen, 20.11.