Büro Nigeria, Abuja

Blick auf die Skyline Abujas. Am hervorstechendsten zeigt sich die Große MoscheeBlick auf die Skyline Abujas. Am hervorstechendsten zeigt sich die Große Moschee. Urheber/in: Jeff Attaway. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist seit 1995 in Nigeria aktiv, und das Lagos-Büro wurde im Jahre 2002 erstmals mit einem entsandten Auslandsmitarbeiter besetzt. Seit April 2011 befindet sich das Landesbüro in der Hauptstadt Abuja, von wo die Stiftung weiterhin den Demokratisierungsprozess des Landes durch Förderung und Stärkung zivilgesellschaftlicher und anderer Akteure unterstützt, während das Verbindungsbüro Lagos zu Themen in der Megacity arbeitet.

Die nigerianischen Partnerorganisationen der Stiftung sowie die Maßnahmen, die vom Stiftungsbüro selbst ausgetragen werden, richten sich auf drei Programm-Komponenten:

  • Nachhaltige Entwicklung in Nigeria, Megacity Lagos und in Westafrika
  • Genderdemokratie
  • Zivilgesellschaftliche Teilnahme

Das Regionalprogramm Ökologie Westafrika befindet sich im Aufbau.

Das Büro organisiert Veranstaltungen zu aktuellen Themen, berät Partner bei Projektkonzeption und -durchführung und bietet Fortbildungs-Maßnahmen an.

Büroleitung:
Christine K

Nachhaltiges Nigeria: Chibueze Emenike
Megacity Lagos: Monika Umunna
Nachhaltiges Westafrika: Andrea Staeritz
Genderdemokratie: Azeenarh Mohammed
Zivilgesellschaftliche Teilhabe: Armsfree Ajanaku
Finanzmanagement: Margarete Tanzmann
Buchhaltung: Deola Osinuga
Assistenz & Transport: Stella Ashagwara

Kontakt:

Hauptbüro Abuja:
3rd floor Rukayyat Plaza
93 Obafemi Awolowo Way, opposite Jabi motor park
Jabi District, Abuja
Tel. +234 803 629 0279

Verbindungsbüro Lagos:
4th floor, Lagos City Hall
Catholic Mission Street
Lagos Island, Lagos
Tel: +234 805 801 2226

E-Mail: info@ng.boell.org

Website

All rights reserved.