Sachbearbeitung (d/w/m) für die Finanzabteilung

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist die parteinahe Stiftung von Bündnis 90/Die Grünen. Sie ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Sie führt Bildungsmaßnahmen in der Bundesrepublik Deutschland und internationale Projekte der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit durch. Ihre Aufgabe ist die politische Bildungsarbeit im In- und Ausland zur Förderung der demokratischen Willensbildung, des gesellschaftspolitischen Engagements, der Völkerverständigung, der Entwicklungszusammenarbeit und der Geschlechterdemokratie. Weitere Aufgabe ist die Studien- und Promotionsförderung. Die Stiftung orientiert sich an den Grundwerten Ökologie, Demokratie, Solidarität und Gewaltfreiheit.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Sachbearbeitung (d/w/m)

für die Finanzabteilung in Berlin
39 Stunden/Woche, EG 7 TVöD-O

 

Die Aufgaben umfassen:
 

  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei allen anfallenden administrativen Tätigkeiten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten inkl. Terminkoordination, Aktenführung, Ablage, Protokollfertigung, Bearbeiten des Urlaubsplans u.a.
  • Pflege und Administration des Intranets (boellcity, boelletin)
  • Vorbereitung von Sitzungen/Sitzungsunterlagen
  • Betreuung der physischen Inventur (Lagerbuchhaltung)
  • Korrespondenz, Organisation und administrativer Schriftwechsel mit Banken (Pflege Bankvollmachten, Anforderung Saldenbestätigungen etc.)
  • Kassenführung
  • Aufgaben der laufenden Fibu (Kreditoren-, Debitorenbuchhaltung) inkl. Mahnwesen
  • Pflege Adressdatenbank und Stammdaten
  • Vertretung Erstellung von Ausgangsrechnungen
  • Kontrolle und Buchung von Kreditkartenabrechnung
  • Mitwirken an der Umsetzung der Gemeinschaftsaufgaben „Teilhabe, Geschlechterdemokratie und Antidiskriminierung“

 

Dafür bringen Sie mit:

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • gute Buchhaltungskenntnisse inkl. Mahnwesen
  • gute Kenntnisse der Lagerbuchhaltung
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen, Novel-Groupwise, Intranet)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Büroassistenz
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und Kenntnisse der englischen Sprache
  • Leistungsbereitschaft
  • Selbstständige Handlungskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientierung
  • Gender- und Diversitykompetenz
  • Medienkompetenz

 

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte und von Menschen mit Behinderung.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 29. Juli 2020 unter Angabe der Stelle und Kennziffer 2020/27 an die Heinrich-Böll-Stiftung e.V. in Berlin ausschließlich per Interamt - Stellen-ID: 600200