Asien: Team und Büros

Asien: Team und Büros

Jehangir Galerie in Mumbai. Foto: zachary jean paradis. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Das Asien-Team

Katrin Altmeyer

Leiterin des Asien-Referates der Heinrich-Böll-Stiftung

Jost Pachaly

Referent Asien

Thorsten Volberg

Referent Afghanisten, Pakistan und Indien

Ella Soesanto

Projektbearbeiterin China

Fabian Heppe

Projektbearbeiter China

Julia Behrens

Projektbearbeiterin Südostasien

Auslandsbüros

Das Büro fördert den Politikdialog zwischen den einzelnen Regionen Asiens sowie der VR China mit Deutschland.

Die Stiftung arbeitet in Südostasien schwerpunktmäßig in den Bereichen Demokratisierung sowie Ökologie und Nachhaltigkeit.

Die Heinrich-Böll-Stiftung arbeitet schwerpunktmäßig in den Bereichen Ökologie, Demokratie und wirtschaftliche Transformationsprozesse.

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen und im kritischen Dialog mit Regierung, Parteien und Geldgebern arbeitet das Büro an einer Veränderung der Geschlechterrollen in der kambodschanischen Gesellschaft.

Das Büro arbeitet zu Umwelt und nachhaltiger Entwicklung, Demokratisierung sowie Friedens- und Sicherheitspolitik.
Die Stiftung setzt in Afghanistan sowohl auf die Förderung des pluralistischen Dialogs, als auch auf Demokratisierung der afghanischen Gesellschaft.

Das Landesbüro in Neu-Delhi betreut seit 2002 die Arbeit der Stiftung in Indien - mit Schwerpunkten in den Bereichen Klima und Ressourcen, Demokratie und Dialog, Gender in der Wirtschafts- und Sozialpolitik und Globales Indien.

Einführung

Ein wichtiges Anliegen der Stiftungsarbeit in Asien liegt darin, die vielfältigen gesellschaftspolitischen, ökonomischen und ökologischen Dynamiken, sowie die wachsende globale Rolle der Region zu verstehen und einen Dialog zwischen Akteuren in Europa und Asien zu fördern.

Kontakt

Kontakt zu unserem Asien-Team und zu unseren Auslandsbüros.

Veranstaltungen

Mai 03
Ein global umkämpfter Rohstoff
Berlin
Mai 11
„Smart New World“ - Digitalisierung als Utopie oder reale Möglichkeit für ländliche Entwicklung?
Berlin
Jul 05
Die Alternative zum G20-Gipfel in Hamburg
Hamburg
Jul 06
Die Alternative zum G20-Gipfel in Hamburg
Hamburg