Banlieue Europa: Jugendunruhe - Stadt - Migration

Banlieue Europa: Jugendunruhe - Stadt - Migration

cover banlieue europa
15. Mär. 2008
Heinrich-Böll-Stiftung
Kostenlos
pdf
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: 25. Januar 2008
Seitenanzahl: 64
Lizenz: All rights reserved.
ISBN / DOI: 978-3-927760-73-8


Schriften zur Demokratie, Band 3

Banlieue Europa

Soziale Deklassierung, ethnisch-kulturelle Diskriminierung, politische Marginalisierung und räumliche Isolation verbinden sich für viele Menschen in den Großstädten Europas zu einem Leben am Rande der Gesellschaft. In Frankreich ist das räumliche Draußen so sehr mit dem sozialen Draußen verbunden, dass es immer wieder zu Unruhen von Jugendlichen in den Banlieues kommt. Großbritannien scheint bei der Gleichstellung von Immigranten weiter fortgeschritten zu sein, aber seit den „Riots“ von Bradford, Burnley und Oldham im Jahre 2001 und den Terroranschlägen und Anschlagsversuchen der letzten Jahre wurde deutlich, dass es trotz liberalen Staatsbürgerrechts noch zu wenig Gemeinsamkeit gibt. Und auch in Deutschland verbinden sich soziale Ausgrenzung, das Agieren der Polizei und ethnisch geprägte Jugendkulturen immer öfter zu explosiven Mischungen. Welche Rolle spielen Städtebau und Stadtstruktur für Integration oder Segregation von ethnischen Minderheiten? Welche Konsequenzen haben die jeweiligen Städte und Regierungen aus den Unruhen gezogen? Können wir daraus lernen, gibt es auch Beispiele dafür, was man besser nicht machen sollte?


 

Inhaltsverzeichnis:

7 Vorwort von Ralf Fücks

9 Geleitwort von Michael Bird

10 Geleitwort von Hartmut Häußermann

15 Sabine Drewes Was erzählen Jugendunruhen über Integrationspolitik?

20 Engelbert Lütke Daldrup Intergration vor Ort - Was kann die Stadtentwicklungspolitik leisten?

25 Cem Özdemir Auf Bildung kommt es an - und auf Vorbilder

28 Diskussion

30 Egalité sans Fraternité? Integrationspolitik in Frankreich Podiumsdiskussion mit Bernard Bensoussan, Mohamed Mechmache, Samira Guerrouj, Francois Pupponi und Oliver Frey

40 "Community Cohesion" oder ethische Segregation Erfahrungen und Perspektiven multikultureller Politik in Großbritannien Podiumsdiskussion mit Hugh Williamson, Ted Cantle, Mike Waite, Zhora Khaku

50 Karneval oder Kampf der Kulturen? Wohin steuert Deutschland? Podiumsdiskussion mit Hartmut Häußermann, Burak Copur, Carsten Keller, Uwe-Jens Walther und Filiz Genc

56 Die Referentinnen und Referenten

59 Kontaktadressen