Vorbilder im Gespräch ... mit Hatice Akyün

Lesedauer: 1 Minute

10. Oktober 2012

Erfolgreiche Migrantinnen und Migranten aus Politik, Sport, Wissenschaft, Kultur und Medien können durch ihre Geschichten – Geschichten des Aufstiegs – mit ihrer wichtigen Vorbildfunktion an der Weiterentwicklung der Narration von Teilhabe und Aufstieg in Deutschland mitwirken. Welche Chancen haben sie genutzt, um sich und ihre Träume zu verwirklichen? Wann kollidiert das  Aufstiegsstreben durch Bildung und Leistung mit der selektierenden Wirklichkeit, mit der Migrant/innen häufig konfrontiert sind?

Seyda Emek (Richterin am Verwaltungsgericht, Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg) und Sigrid Klebba (Staatssekretärin für Jugend und Familie in der Berliner Senatsverwaltung für  Bildung, Jugend und Wissenschaft) im Gespräch mit Hatice Akyün (Journalistin/Schriftstellerin, Berlin).


Fotos der Veranstaltung