Landwirtschaft anders - Unsere Grüne Woche 2019

Landwirtschaft anders – Unsere Grüne Woche 2019

Alternative Grüne Woche in der Heinrich-Böll-Stiftung im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche Berlin

14. – 22. Januar 2019 in der Heinrich-Böll-Stiftung

Eröffnungsrede: Alternative Grüne Woche 2019

Rede

Barbara Unmüßig begrüßt und eröffnet unsere Grüne Woche. Wir starten mit einer Veranstaltung zur neuen Gentechnik. Die alternative Grüne Woche findet vom 14.01. – 22.01.2019 in der Heinrich-Böll-Stiftung statt.

Von Barbara Unmüßig

Ist Agrarpolitik wichtig?

Die EU und ihre Agrarpolitik

Eine Agrarpolitik für alle. Geht das?

Landwirtschaft anders - Unsere Grüne Woche 2017

Wie in jedem Jahr treffen sich Anfang Januar im Rahmen der weltgrößten Agrarmesse der „Internationalen Grünen Woche“ Vertreter der Agrarindustrie in Berlin. Anlass genug, einen kritischen Blick auf die Landwirtschaft von heute zu werfen.

Landwirtschaft anders - Unsere Grüne Woche 2015

Anfang Januar widmet sich die Heinrich-Böll-Stiftung ganz der Agrar- und Ernährungspolitik. Denn dann trifft sich im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin die weltweite Agrarindustrie. Doch große Teile der Bevölkerung fordern eine soziale und ökologische Neuausrichtung der Landwirtschaft.

Landwirtschaft anders - Unsere Grüne Woche 2014

Im Rahmen von „Landwirtschaft anders - Unsere Grüne Woche“ laden wir zu Lesungen, politischen Diskussionen und einem Kulturprogramm ein, das auf die Fehlentwicklungen in der aktuellen Agrarpolitik hinweist und zeigt: eine andere Landwirtschaft ist möglich.