Podcast-Episode

21. Außenpolitische Jahrestagung – Europa in der Welt: Eine grüne Vision (3/3)

Mit der Präsidentschaft von Joe Biden öffnen sich plötzlich wieder neue Möglichkeiten der transatlantischen Zusammenarbeit. Aber wie soll diese Zusammenarbeit aus grüner Perspektive aussehen? Und was übernehmen wir in Europa künftig lieber selbst? Die Parteivorsitzende Annalena Baerbock skizziert bei der Außenpolitischen Jahrestagung der Heinrich-Böll-stiftung ihre Vision von Europas Rolle in der Welt.

Ein Podcast mit:
Annalena Baerbock, Parteivorsitzende „Die Grünen“
Giorgio Franceschini, Referent für Außen-und Sicherheitspolitik der Heinrich-Böll-Stiftung.

Shownotes:
SIPRI Übersicht über globale Militärausgaben:
https://www.sipri.org/media/press-release/2020/global-military-expendit…

Podcastfolgen zur Außenpolitischen Jahrestagung:
Folge 1
21. Außenpolitische Jahrestagung – Das Europa, wie wir es wollen (1/3)
https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aupo-europa

Folge 2
21. Außenpolitische Jahrestagung – Elemente eines neuen progressiven Transatlantizismus (2/3)
https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aupo-transatlantizismus-02

Webdossier der 21. Außenpolitischen Jahrestagung(weiterführende Artikel, Mitschnitte, Illustrationen etc.):
https://www.boell.de/de/21-aussenpolitische-jahrestagung

Fotocredit: Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen (CC BY-SA 2.0)
https://www.flickr.com/photos/gruenenrw/47908585731/

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.