Podcast-Episode

Ein gutes Team? Frankreichs Formtief und die deutsch-französischen Beziehungen

Mitschnitt der Veranstaltung, Sprache: deutsch/französisch

Frankreich macht derzeit Schlagzeilen: Haushaltsdefizit und Reformstau lassen die französische Wirtschaft ächzen, während die Politik in einer tiefen Vertrauenskrise steckt und der rechtsextreme Front national immer stärker wird. In der deutschen Öffentlichkeit steht Frankreich am Pranger: Angeblich setze es notwendige Reformen nicht um und bremse damit die wirtschaftliche Entwicklung in der Europäischen Union. In Frankreich dagegen wird vielerorts erwartet, dass Deutschland die europäische und französische Wachstumsschwäche bekämpft. Um die Wirtschaft anzukurbeln, drängt die französische Regierung den deutschen Partner zu Investitionen. Auch die Handelsbilanzüberschüsse Deutschlands gehen nicht nur nach französischer Lesart zu Lasten der anderen EU-Staaten – Frankreich erwartet mehr Solidarität von Deutschland. Geben diese Meinungsverschiedenheiten Grund zur Sorge oder hält ein gutes Team kritische Zeiten wie diese aus? Wie steht es um die deutsch-französischen Beziehungen?

Die geladenen französischen und deutschen Expertinnen und Experten diskutieren an diesem Abend Facetten der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklung in Frankreich, gemeinsame und unterschiedliche französische und deutsche Perspektiven auf die Schuldenkrise der EU, den Handlungsbedarf Frankreichs, Deutschlands und Europas in einer ökologisch und sozial nachhaltig gestalteten Krisenbewältigung sowie gemeinsame europäische Strategien gegen nationalistische und europafeindliche Kräfte.

Mit:

Dr. Claire Demesmay (Programmleiterin, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin, Deutschland)

Guillaume Duval (Chefredakteur, Alternatives Économiques, Paris, Frankreich)

Jean Quatremer (Brüssel-Korrespondent, Libération, Brüssel, Belgien)

Dr. Daniela Schwarzer (Forschungsdirektorin, German Marshall Fund, Berlin, Deutschland)

Moderation:

Dr. Christine Pütz (EU-Referentin, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, Deutschland)

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast