Podcast-Episode

Frauenproteste weltweit (1/6) | Our Voices, Our Choices

Polen, Kolumbien, Kenia. Drei Länder, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Was sie verbindet, sind Frauen, die zuletzt mit Protesten für ihre Rechte kämpften und damit Soziale Bewegungen auslösten: Für ein Recht auf Abtreibung, für das Recht auf Frieden, für das Recht auf selbstbestimmte Bekleidung. In diesem Podcast will Lukasz Tomaszewski wissen, wie es dazu kam, dass Frauen in Polen, Kolumbien und Kenia auf die Straße gingen, wie ihre Aktionsformen aussahen, und ob die Proteste nachhaltig etwas an ihrer rechtlichen Lage geändert haben.

Illustration: CC BY ND NC 4.0 Arinda Craciun

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

„Our Voices, our Choices“ ist die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung. Hier werden Geschichten über Frauen- und LGBTI-Menschenrechte erzählt: von Menschen, deren Stimme nicht oft gehört wird, und, deren Rechte eingeschränkt werden.

Dauer
29:48
Dateigröße
71577435
Lizenz
Medientyp
Additional Playlists