Dieser externe Inhalt erfordert Ihre Zustimmung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

video-thumbnail Open external content on original site
Podcast-Episode

Konferenz Auto 3.0 - Forum 1 - Ressourcen und Rohstoffe

Auto 3.0 – Die Zukunft der Automobilindustrie

Fachkongress vom Donnerstag, 31.01. und Freitag, 01.02.2013

Forum I

Ressourcen und Rohstoffe in der Automobilproduktion

Ein Beitrag von Marten Hahn

Die Automobilindustrie ist derzeit einer der größten industriellen Endverbraucher von metallischen Rohstoffen. Neue Fahrzeugkonzepte erfordern zudem auch neue Materialien wie Seltene Erden, deren Gewinnung, Handel und Recycling politisch und ökologisch sensibel sind. Zugleich ist es aus klimarelevanten Gründen notwendig, den Verbrauch von

Ressourcen zu reduzieren und Substitute aus anderen Materialien und nachwachsenden Rohstoffen zu finden, die einer positiven Technikfolgeabschätzung bedürfen.

Mit:

Reinhard Bütikofer, MdEP

Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied im Ausschuss für Forschung und Energie

Ursula Mathar

BMW Group, Leiterin Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Prof. Gerhard Prätorius

Volkswagen AG, Leiter Koordination CSR und Nachhaltigkeit

Axel Müller

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V., Referent für Rohstoffe

Moderation: Michael Bauchmüller

Süddeutsche Zeitung, Korrespondent Parlamentsredaktion Berlin

Diese Episode ist Teil der Serie: