Podcast-Episode

Konferenz Auto 3.0 - Forum 6 - Verkehrslärm und Auto

Auto 3.0 – Die Zukunft der Automobilindustrie

Fachkongress vom Donnerstag, 31.01. und Freitag, 01.02.2013

Forum VI

Verkehrslärm und Auto – welche Minderungspotenziale gibt es?

Ein Beitrag von Agnes Szabo

Steigerung oder Senkung von Lärmempfinden und Lautstärke verlaufen nicht synchron. Entsprechend unterschiedlich reagieren Menschen auf Lärm. Nachweißlich führen sich bundesweit mehrere Millionen von Verkehrslärm belästigt. Aber gesetzliche Regelungen zur Eindämmung von Straßenverkehrslärm fehlen bisher weitgehend.

Mit

Dr. Joachim Neubauer

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Leiter Normen und Regelungen für Deutschland, Österreich, Schweiz

Horst-Peter Fingerhut

MAN Truck & Bus AG, Bereich Aerodynamics, Acoustics & Central Functions

Lars Schade

Umweltbundesamt, Fachgebiet Lärmminderung im Verkehr

Valerie Wilms, MdB

Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Bahnverkehr und Nachhaltigkeitsbeauftragte

Moderation

Margret Hucko

Gruner & Jahr Wirtschaftsmedien AG, Redakteurin Automobilindustrie

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast