Dieser externe Inhalt erfordert Ihre Zustimmung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

video-thumbnail Open external content on original site
Podcast-Episode

Künstliche Intelligenz (1/3): Wer trägt die Verantwortung?

Roboter übernehmen Lagerarbeiten oder unterstützen in der Altenpflege. Durch selbstfahrende Autos und Künstliche Intelligenz in der Mobilität wird sich unser Alltag stark verändern. Noch braucht es meist den menschlichen Input um grundlegende Abläufe zu programmieren und zu steuern. Aber wie wird sich das künftig entwickeln?
Wie wollen wir in unserer Gesellschaft mit den Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz umgehen? In vielen Bereichen könnte KI enorme Fortschritte bringen. Aber sie wirft auch große Fragen auf: Wer übernimmt die Verantwortung, wer haftet? Wem gehören all die Daten, die es braucht, damit diese Maschinen lernen? Und wem die Daten, die bei der Nutzung dieser Geräte entstehen?

Diese Episode ist Teil der Serie: