Dieser externe Inhalt erfordert Ihre Zustimmung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

video-thumbnail Open external content on original site
Podcast-Episode

Künstliche Intelligenz (1/4): Wer denkt da eigentlich?

Was sind Algorithmen, künstliche Intelligenzen, Deep Learning und Maschinelles Lernen? Was bedeutet in diesen Zusammenhängen „selbstlernende Maschinen“ und „Selbstständigkeit“? Wie entscheiden Algorithmen? In der ersten Folge werfen wir einen Blick auf derzeitige Einsatzgebiete von Künstlicher Intelligenz und auf die Visionen der KI.

Mit:
Aljoscha Burchhardt, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Berlin
Joachim Fetzer, Wirtschaftsethiker;
Mirko Knaack, Spezialist für Künstliche Intelligenz, Digital Lab des Berliner Automobildienstleisters «IAV»;
Jeanette Hoffman, Professorin für Internetpolitik, FU Berlin;
Yvonne Hofstetter,Juristin und Geschäftsführerin der Teramark Technologies GmbH

Diese Episode ist Teil der Serie:
Beschreibung

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.