Weitere Gremien der Heinrich-Böll-Stiftung

Weitere Gremien der Heinrich-Böll-Stiftung

Urheber/in: Jan Bitter. All rights reserved.

Der Aufsichtsrat der Heinrich-Böll-Stiftung führt die Aufsicht über die Tätigkeit des Vorstandes. Er arbeitet ehrenamtlich und besteht aus neun Personen (siehe auch § 8 der Satzung):

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Beschlussfassungsorgan der Stiftung. Sie setzt sich aus 49 Mitgliedern zusammen und tagt halbjährlich in Berlin (siehe auch § 6 der Satzung).

 

Die Fachbeiräte der Heinrich-Böll-Stiftung sind ehrenamtliche Gremien und beraten die Stiftung bei der Verwirklichung der satzungsmäßigen Aufgaben und der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.

Fachbeirat Studienwerk


Koordination im Studienwerk:
Dr. Ulla Siebert
Leitung Studienwerk
Fon: 030 - 28534 - 401

 

Fachbeirat Nord-Süd

Koordination:
Steffen Heizmann
Leitung der Abt. Internationale Zusammenarbeit
Fon: 030-28534-301



Fachbeirat Europa/Transatlantik

  • Dr. Eltje Aderhold
  • Annalena Baerbock
  • Dr. Annegret Bendiek
  • Olaf Böhnke
  • Agniezka Brugger
  • Reinhard Bütikofer
  • Rainer Emschermann
  • Kai-Olaf Lang
  • Tobias Münchmeyer
  • Winfried Nachtwei
  • Dr. Martin Rocholl
  • Rüdiger Rossig
  • Michaele Schreyer
  • Dr. Daniela Schwarzer
  • Jan Seifert
  • Rainder Steenblock 
  • Viola von Cramon
  • Elisabeth Weber
  • Dr. Anna Veronika Wendland

Koordination:
Giorgio Franceschini
Referent Außen- und Sicherheitspolitik
Fon: 030-28534-393

Ansprechpartnerin:
Stephanie Mendes Candido
Projektmanagement Außen- und Sicherheitspolitik
Fon: 030-28534-390

 

Organigramm

Das Organigramm der Heinrich-Böll-Stiftung
Organigramm (1 Seite, 60 KB).