Weitere Gremien der Heinrich-Böll-Stiftung

 

Der Aufsichtsrat der Heinrich-Böll-Stiftung führt die Aufsicht über die Tätigkeit des Vorstandes. Er arbeitet ehrenamtlich und besteht aus neun Personen (siehe auch § 8 der Satzung):


Die Mitgliederversammlung ist das oberste Beschlussfassungsorgan der Stiftung. Sie setzt sich aus 49 Mitgliedern zusammen und tagt halbjährlich in Berlin (siehe auch § 6 der Satzung).


Die Fachbeiräte der Heinrich-Böll-Stiftung sind ehrenamtliche Gremien und beraten die Stiftung bei der Verwirklichung der satzungsmäßigen Aufgaben und der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.

Fachbeirat Gemeinschaftsaufgabe Teilhabe, Geschlechterdemokratie und Antidiskriminierung

Ansprechpartnerin:
Sarah Schwahn
Referentin Gemeinschaftsaufgabe
schwahn@boell.de
+49-(0)30-285 34-183


Fachbeirat Studienwerk

Koordination im Studienwerk:
Dr. Ulla Siebert
Leitung Studienwerk
Fon: 030 - 28534 - 401


Fachbeirat Nord-Süd

Koordination:
Dr. Antonie Nord
Leitung der Abt. Internationale Zusammenarbeit
Fon: 030-28534-301


Fachbeirat Europa/Transatlantik

Koordination:
Giorgio Franceschini
Referent Außen- und Sicherheitspolitik
Fon: 030-28534-393

Ansprechpartnerin:
Milena Grünewald
Projektbearbeitung Außen- und Sicherheitspolitik
Fon: 030-28534-331


Das Organigramm der Heinrich-Böll-Stiftung.