Ani Matevosyan

Ani Matevosyan

Projektbearbeitung Ost- und Südosteuropa, Betreuung Büro Südkaukasus
Ani Matevosyan
Biografie: 

Ani Matevosyan ist in der Berliner Zentrale der Heinrich-Böll-Stiftung für das Büro Südkaukasus (Georgien, Armenien und Aserbaidschan) zuständig. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik an der Staatlichen Universität zu Jerewan in Armenien (M.A.) und ein Studium der Regionalwissenschaft/Raumplanung am Karlsruher Institut für Technologie in Deutschland (M.Sci.).