Modernisiert sich Russland von unten? | Böll.Fokus

Podcast-Episode

Modernisiert sich Russland von unten? | Böll.Fokus

Während die politischen Eliten Russlands jegliche Erneuerung verhindern wollen, übernehmen Bürgerinitiativen zunehmend staatliche Aufgaben. Initiativen kümmern sich um soziale, ökonomische und ökologische Probleme dort, wo der Staat nicht agiert. Diese Entwicklungen haben über die lokalen Ebenen hinaus eine neue Dynamik erlangt. Was sind das für Initiativen? Entstehen so neue Räume für gesellschaftliches Engagement? Können Bürger so auch ihre politischen Einflussmöglichkeiten erweitern?

Foto von Andrey Wal(CC BY-SA 2.0)

Dieser Podcast ist Teil der Serie »Böll.Fokus«

Oder kopieren Sie die URL in ein Podcast-Programm Ihrer Wahl: https://www.boell.de/mediacenter/11643/podcast.xml

This article is licensed under Creative Commons License.