Weiterschreiben - Literatur im deutschen Exil | Böll.Fokus

Podcast-Episode

Weiterschreiben - Literatur im deutschen Exil | Böll.Fokus

Auf "weiterschreiben.jetzt" veröffentlichen Autorinnen und Autoren aus Syrien und aus anderen Krisenländern Gedichte und Prosatexte. Neben dem Literaturportal fördert das Projekt Lesungen, Übersetzungen und den Austausch mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus Deutschland. Vor einem halben Jahr haben Ines Kappert, Leiterin des Gunda-Werner-Instituts der Heinrich-Böll-Stiftung und die Schriftstellerin Annika Reich, Gründerin des Vereins "Wir machen das" dieses Projekt ins Leben gerufen.

Bild: Fotomontage Projekt (2013-2015)
Titel: them - me
Künstlerin: Iman al Hasabani

Dieser Podcast ist Teil der Serie »Böll.Fokus«
This article is licensed under Creative Commons License.