Bildungsgerechtigkeit

Deutsch
Justitia
von

Im linken Spektrum wird sich öfter auf den Begriff der „Gerechtigkeit“ bezogen als anderswo. Dennoch handelt es sich bei „Gerechtigkeit“ um einen oftmals unbestimmten Begriff, der sehr vieles heißen oder behaupten kann. Ein Essay von Peter Siller.

Finanzbudgets lokaler Bildungslandschaften

In der vorliegenden Studie werden die Ausgaben für das Schulsystem i.w.S. sowie für die Kinder und Jugendhilfe betrachtet, um einen Eindruck darüber zu erhalten, welche Budgets im Rahmen lokaler Bildungslandschaften zur Verfügung stehen könnten. Eine Untersuchung von Dr. Dieter Dohmen, Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie – FiBS im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung.

Jugendliche am Computer
von

Auf dem rasanten Weg in die Informationsgesellschaft haben wir viele junge Menschen verloren. Fast 30 Prozent der deutschen Jugendlichen verfügen über unzureichende digitale Kompetenzen. Wer sind sie? Birgit Eickelmann hat die ICILS-Studie unter dem Aspekt der Bildungsgerechtigkeit untersucht.