Demonstration

Nicht definiert

Griechische Bauern gegen Erdgas

Ganz Europa will diese Pipeline. Wirklich ganz Europa? Wie 70 griechische Bauern gegen die Energiepolitik der EU rebellieren.

Von Lena von Holt

Hunderte Polizisten schützen Kiew-Pride 2015

Die Situation für sexuelle Minderheiten in der Ukraine ist prekär. Trotz allem fand am 06. Juni 2015 die zweite Kiew-Pride statt. Wie dringend notwendig dabei der massive Polizeischutz war, berichtet Robert Sperfeld.

Von Robert Sperfeld

Pegida: Zum Dialog gehört Klarheit

Nazis oder keine Nazis? Diese Frage stellt sich, nicht zuletzt wenn es darum geht, ob mit den PEGIDA-Demonstrant/innen geredet werden soll. Ist ein ernsthafter Dialog überhaupt möglich? Dazu lohnt ein kurzer Rückblick auf die Entwicklung der Proteste

Von Dietrich Herrmann

Bosnien-Herzegowina: Demonstrationen eskalieren

Bosnien-Herzegowina ist Schauplatz umfassender politischer Unruhen. Die von der Stadt Tuzla ausgehenden Demonstrationen gegen Korruption, Jugendarbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit weiten sich schnell auf weite Teile des Landes aus. Mirela Gruenther-Đečević erläutert im Interview die Hintergründe der Entwicklung.

Von Mirela Gruenther-Đečević

Im Namen des Volkes? Was hinter den Protesten in Thailand steckt

In Thailand kommt es nach der wochenlangen Besetzung des Zentrums von Bangkok durch die politische Opposition zu immer mehr Gewalttaten, außerdem machen Gerüchte um einen Militärputsch die Runde. Elaine Haller, Mitarbeiterin unseres Regionalbüros, über die Gründe für die Eskalation.

Von Elaine Haller

11. Juni 2013: Die brutalsten Polizeiübergriffe der türkischen Geschichte

Die Polizeigewalt auf dem Taksim-Platz in Istanbul hat am gestrigen Tag ihren Höhepunkt erreicht. Gegen tausende Demonstrierende, unter ihnen auch Kinder, ging die Polizei mit Wasserwerfern, Tränengas und Gummigeschossen vor. Ulrike Dufner, Leiterin unseres Istanbul-Büros, schildert die Ereignisse aus ihrer Sicht.