Green New Deal

Nicht definiert

Sind die USA reif für einen Green New Deal?

Hintergrund

Der Green New Deal soll den Klimawandel bekämpfen, die Wirtschaft nachhaltig gestalten sowie für zukunftsfähige Jobs, soziale Gerechtigkeit und einen neuen Gesellschaftsvertrag sorgen. Wer ihn vorantreibt und was dahinter steckt in diesem Artikel.

Von Nora Löhle

"Die Energiewende - Ein Weg zu einer sichereren, stabileren Welt"

Am 25. Juni diskutierte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf Einladung unseres Israel-Büros mit dem israelischen Umweltminister Amir Peretz in Tel Aviv über erneuerbare Energien und nachhaltiges Wirtschaften. Dabei warb Kretschmann für die deutsche Energiewende und für deutsch-israelische Zusammenarbeit. Von Winfried Kretschmann

Endzeit oder Gründerzeit? Europa als Vorreiter der grünen Revolution

Die Klimadiplomatie steckt in einer Sackgasse, die Emissionen steigen, die Artenvielfalt schrumpft. Gleichzeitig steckt Europa im Schuldensumpf. Doch es gibt Hoffnung, denn die grüne Revolution hat längst begonnen. Was wir jetzt brauchen ist ein „European Green New Deal“, ein transnationales Innovations- und Investitionsprogramm, das Europa aus der Abwärtsspirale zieht. Von Ralf Fücks

Energiewende europäisch denken!

Im Rahmen unserer Konferenz vom 9. und 10. April diskutierten Referentinnen und Referenten aus ganz Europa die Chancen und Hürden einer europäischen Energiewende. Hier finden Sie Videomitschnitte der Vorträge und Diskussionen.

Intelligent wachsen. Die grüne Revolution - Zwölf Thesen

Das alte, ressourcenfressende und energieintensive Wachstumsmodell ist nicht steigerbar. Deshalb lautet die Herausforderung der kommenden Jahrzehnte, das globale Wachstum in eine grüne Richtung zu lenken. Zwölf Thesen für den Aufbruch in eine ökologische Moderne von Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung.
Von Ralf Fücks

Trucker zu sein bedeutet „lebenslänglich“

"Ich lebe auf der Straße, in meinem LKW, einem 40-Tonner-Sattelschlepper" - Michael Juhnke arbeitet seit 30 Jahren als Fahrer im Speditionsgeschäft. Das Leben auf der Straße wird härter, sagt er. Ein Protokoll von Simone Schmollack. Von Simone Schmollack

Lobbykampf um die Energiewende

Anlässlich der Erhöhung der EEG-Umlage fordern vor allem all jene Politiker/innen und Wirtschaftsvertreter/innen einen sozialen Ausgleich, die sich sonst kaum ihr soziales Gewissen sprechen lassen. Ihr Ziel ist klar: Unter dem Deckmantel der sozialen Gerechtigkeit wollen sie die Energiewende stoppen.

Seiten