Alle Inhalte

Naher Osten & Nordafrika – Alle Beiträge

121 - 132 von 132

Iran-Report 09/2010

Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Karrubi: Das Volk muss entscheiden wie der Staat sein soll / Chamenei: Keine Verhandlungen mit den USA / Schwere Kämpfe zwischen Revolutionsgarden und Kurdenrebellen / Kritische Filme "schlimmer als Spionage" u.v.m.

Iran-Report 08/2010

Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Absetzung des Revolutionsführers gefordert / Weitreichende US-Sanktionen gegen Iran treten in Kraft / Iran nutzte Bank in Deutschland zur Umgehung von Sanktionen / US-Kongress hält Militäreinsatz gegen Iran für möglich u.v.m.

Iran-Report 06/2010

pdf
Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Opposition vor Aktionen zum Jahrestag der Wahl gewarnt, 500 Festnahmen und siebzehn Hinrichtungen in den vergangenen sechs Monaten, Iran lenkt im Atomkonflikt ein, Atomkonflikt erzeugt Hochkonjunktur für westliche Hightech-Waffen, Iran lässt Reiss, Frankreich Bachtiars Mörder frei, Wahl Irans in UN-Frauenrechtskommission kritisiert.

Iran-Report 05/2010

Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Regisseur Panahi wegen regierungskritischem Film in Haft / Pentagon: Ab 2015 könnten Irans Raketen die USA treffen / Pro und Contra Iran-Sanktionen / Ölkonzern Lukoil will kein Benzin mehr an Iran liefern / Atomkonferenz in Teheran / Iran will gute Beziehungen zu Deutschland pflegen u.v.m.

Iran-Report 04/2010

Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Größte Reformpartei verboten/ Todesurteil bestätigt/ 30 Festnahmen wegen Internet-Aktivitäten. Der deutsch-iranische Handel/ Shell stellt Treibstoff-Lieferungen an Teheran ein / Erdogan prangert „Gerüchte“ über iranisches Atomwaffenprogramm an/ US-Regierung fordert von Iran konstruktive Rolle in Afghanistan u.v.m.

Iran-Report 03/2010

Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Vor dem Jahrestag der Revolution / Journalistenpreis für Video mit sterbender iranischer Studentin Neda / Die unendliche Geschichte des Atomkonflikts. Irans Zugeständnisse / Iran will Atomtechnik ins Ausland exportieren / USA fürchten Folgen eines Angriffs auf Iran / Obama ernennt US-Sonderbotschafter für die islamische Welt. u.v.m

Iran-Report 02/2010

Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Erste Hinrichtung nach den Unruhen / Protestaufrufe per SMS sollen bestraft werden / Iran vergibt an deutsche Firma Milliarden-Auftrag / Russland: Iranisches Atomkraftwerk geht dieses Jahr in Betrieb / Iran prüft diplomatische Beziehungen zu London / Iran nimmt an Afghanistan-Konferenz nicht teil. u.v.m

Iran-Report 01/2010

pdf
Der Konflikt um das iranische Atomprogramm, die Wahlfälschung vom Juni 2009, die Verfolgung der Opposition und die Verletzung der Menschenrechte sind einige der wiederkehrenden Themen des monatlichen Iran-Reports. Der seit 2002 erscheinende Report wertet aktuelle Nachrichten verschiedener Quellen aus, auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen.

iran-report Ausgabe 11/2009

pdf
Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse im Iran: Mussavi und Karrubi wollen im iranischen TV Wahlbetrug beweisen; Todesurteil für drei Oppositionelle; Drei regierungskritische Zeitungen verboten; US-Ausschuss verschärft Sanktionen gegen Zulieferer Irans; Abschiebestopp für Iraner in Berlin, Iranischer Geheimdienst bedroht Regimegegner in Deutschland u.v.m.

Iran-Report 06/2009

pdf
Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse in Iran, u.a.: Präsidentschaftswahlen / Iranischer Gegner der Todesstrafe erhält Menschenrechtspreis / Sarkozy wirbt in Arabischen Emiraten für Atomkraftwerk / Rätselraten bei Transrapid-Firmen über Auftrag aus Iran / USA besorgt über Einfluss Irans und Chinas / Mehrheit der Israelis für Angriff auf Irans Atomanlagen.

Iran-Report 05/2009

pdf
Eine Zusammenfassung aktueller Ereignisse in Iran, u.a.: Acht Jahre Haft für iranisch-amerikanische Journalistin | Experten kritisieren Unterdrückung von Minderheiten in Iran | Neue Atomfabrik, neuartige Zentrifugen | Russland erteilt Rüstungslieferungen an Iran vorläufig Absage | Eklat bei der internationalen Anti-Rassismus-Konferenz | Ahmadinedschad akzeptiert Zwei-Staaten-Lösung

Seiten