Alle Inhalte

Ökologisch leben – Alle Beiträge

1 - 20 von 225

Clean it up! Müll in Nahost & Nordafrika

Dossier

Strände voller Plastik - und kein Ende in Sicht: höchste Zeit, Müll zu reduzieren, zu verwerten, zu vermeiden. Wir stellen Entwicklungen und Initiativen aus der Region vor.

Ein Festival ohne Müll – ist das möglich?

Versuch

Die Organisation eines Festivals ist für sich schon eine Herausforderung. Aber die Organisation eines Festivals inklusive eines Zero-Waste – Ansatzes ist zum Scheitern verurteilt. Oder? Ein Erfahrungsbericht aus Tunis.

Von Magdalena Mach

Eine Pfadsuche für den Umgang mit Plastikmüll

Green Lecture

Es scheint ein Widerspruch zu sein: Wirtschaftliches Wachstum und Umweltschutz. Doch die junge tunesische Demokratie ringt um Lösungen, die beides vereint.

Von Dr. Heike Löschmann, Nidhal Attia

Marokko: Ein (anderer) Tag am Meer

Untersuchung

Von März bis August 2018 haben 40 freiwillige Helfer/innen mit unserer Unterstützung Müll an 26 Stränden der Atlantik- und Mittelmeerküste Marokkos untersucht. Sie haben 36.280 verschiedene Abfälle eingesammelt - der übwiegende Teil ist Plastikmüll.

Müll, Wut, Selbstinitiative

Einführung

In vielen Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas sind die Probleme mit der Müllentsorgung so gravierend, dass sie die Leute auf die Straße bringen. Die Hoffnung auf eine nachhaltige Abfallwirtschaft kommt von lokalen und privaten Initiativen.

Von Meret Michel

Endstation Meer? Das Plastikmüllprojekt

Ausstellung

Die Ausstellung „Endstation Meer? – Das Plastikmüllprojekt“ macht sichtbar, in welchen unterschiedlichen Formen Plastikmüll im Meer zu finden ist. Es werden Folgen und Lösungen künstlerisch dargestellt.

Von Philipp Wagner

Das gute Leben selbst gestalten

Aktion

Viele Tunesier/innen sind unzufrieden, weil ihr öffentlicher Raum verwahrlost. Mit Kunst, Blumenkübel und Mülleimer macht die Jugend im Land ihre Viertel selbst schön.

Von Philipp Wagner

Böden sind nicht nur Kohlenstoffspeicher

Landwirtschaft und Klimawandel sind eng miteinander verknüpft, und Böden enorme Kohlenstoffspeicher. Doch was passiert, wenn die Kohlenstoffbindung in kleinbäuerlichen Äckern zum neuen Fokus in Klima- und Agrarpolitiken wird?

Von Magdalena Heuwieser

Die Verkehrswende macht Städte lebenswerter

Veranstaltungsbericht

Ein vergleichender Blick auf europäische Städte zeigt deutlich, dass eine progressive Verkehrspolitik die Städte mit mehr Leben füllt. Warum ist es trotzdem so schwer, die Verkehrswende voranzutreiben? 

Von Anja Wiede

Your Green Innovation

Ausschreibung

Bewirb Dich! Pitche Deine grüne Innovation vor einer transatlantischen Jury aus etablierten Start-Ups, Expert/innen und VCs und gewinne eine inspirierende USA-Reise.

Mit Wärmeplanung zum emissionsfreien Heizen?

Dokumentation

„Was kann und soll Wärmeplanung für die Hauptstadt leisten?“ Das war die zentrale Frage des 2. Strategieworkshop Wärmewende in Berlin. Das Ziel: Natürlich die vollständige Dekarbonisierung der Wärme. Der Weg dahin ist weit, das Ziel aber nicht unerreichbar.

Von Sabine Drewes, Jana Bosse

Wirtschaftswachstum war gestern - Donut ist heute

Buchrezension

Im April 2018 hat Kate Raworth in der Heinrich-Böll-Stiftung ihr Buch „Die Donut-Ökonomie“ präsentiert. Ihre Idee ist so genial einfach, dass man sich fragt, wieso niemand früher darauf gekommen ist. 

Von Jonathan Barth

Open Source Lizenzen für die Bienenvielfalt

Interview

Walter Haefeker ist Berufsimker und spricht im Interview über das Bienensterben, die Intensivierung der Landwirtschaft und die Chancen, die Open Source Lizenzen, Samenbanken und Bienenstrom für das Überleben der Bienen bieten. 

Von Ines Meier

Digitale Energiewende? Mit Werten aufladen!

Energiewende heißt auch, dass Erzeugung und Verbrauch automatisch aufeinander abgestimmt werden. Über die Herausforderungen des digitalisierten Energiesystems.

Von Stefanie Groll

Tim Jackson: Wohlstand ohne Wachstum

Mit dem Buch "Wohlstand ohne Wachstum" hat Tim Jackson im Jahr 2011 die "Bibel der Wachstumskritik" geschrieben. In dem aktuellen "Update" skizziert er ein anderes Wirtschaftsmodell, das unser Leben wertvoll macht, statt den Planeten zu zerstören. Hier finden Sie einen Einstieg in seine Suche nach dem guten Leben für alle.

Seiten