Alle Inhalte

xxxEuropapolitik – Alle Beiträge

1 - 20 von 502

Der Kampf um das Runet

Veranstaltungsdokumentation

Über die Lage des Runet und über den Kampf um die Internetfreiheit in Russland informierte die Veranstaltung „Digitalisierung und Medien – neue Chancen für die Zivilgesellschaft“ der Heinrich-Böll-Stiftung.

Von Paul Stricker

Brexit-Blog

Blog

Der Brexit-Blog thematisiert aktuelle Entwicklungen in Großbritannien sowie übergreifende Themen wie Gender und LGBTQ+, Breget und die Generation-Brexit.

Wie Brexit uns zu Migrant/innen macht

Blog

Großbritannien ist ein angesehenes europäisches Land, wenn es um Elite-Universitäten und Wissenschaft, um den Finanzsektor oder den Markt der Kreativen geht. Seit jeher hat es viele Europäer/innen auf die Insel gezogen.

Von Nina Locher

Die Brexit-Generation

Blog

Entgegen der älteren Generation ist die britische Jugend eher europafreundlich eingestellt. Vom Brexit am stärksten betroffen, wird sie unabhängig von den politischen Einstellungen vor der Verantwortung stehen, ihre Zukunft nach den Brexit-Verhandlungen selbst zu gestalten.

Von Nina Locher

Last Chance: Exit vom Brexit?

Blog

Seit dem Brexit-Referendum 2016 ist Großbritannien in zwei Fraktionen geteilt: Remainer und Leaver. Unsere Autorin spricht mit Remainer Thomas Cole über sein Engagement bei der People's Voice Kampagne, #Bregret und weitere Fortschritte auf dem Weg zu einem zweiten Referendum.

Von Nina Locher

Gehört Großbritannien zu Europa?

Blog

Als unsere Autorin im Herbst 2018 auf die britische Insel zog, kam sie in ein Land, das in einer tiefen Identitätskrise steckte. Nicht zum ersten Mal geht es um die Frage, ob Großbritannien Teil der europäischen Gemeinschaft sein möchte.

Von Nina Locher

EU lässt die Muskeln spielen

Kommentar

Kambodscha droht der Entzug der EU-Handelspräferenz aufgrund schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen. Die Verantwortung dafür liegt ganz allein bei der kambodschanischen Regierung.

Von Ali Al-Nasani

Warum wir jetzt eine progressive Allianz für Europa brauchen

Kommentar

Damit Europa eine Zukunft hat, braucht es eine progressive europäische Allianz. Warum das gerade jetzt so wichtig ist, argumentieren Sophie Pornschlegel, Florian Kommer und Henrik von Homeyer.

Von Florian Kommer, Sophie Pornschlegel, Henrik von Homeyer

Der Anfang vom Ende der Investor-Schiedsgerichtsbarkeit?

Der Europäische Gerichtshof fällt ein weitreichendes Urteil: Er erklärte Investor-Schiedsgerichte in bilateralen Investitionsabkommen innerhalb der EU als nicht vereinbar mit EU-Recht. Ist das das Ende der umstrittenen Sonderklagerechte für Konzerne?

Von Anna Cavazzini

Mazedonien-Konflikt: Wütende Kundgebungen und nationalistische Sackgasse

Hintergrund

Der Konflikt um den Namen „Mazedonien“ zwischen Griechenland und der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien ist Gegenstand und Ergebnis einer aufgeregten öffentlichen Debatte. Der Artikel analysiert die historischen und politischen Hintergründe des Konflikts.

 

Von Kostis Papaioannou

Kein Ende in Sicht: Über die schwierige Regierungsbildung in Tschechien

Andrej Babis bleibt der einzige Kandidat seiner Partei für das Amt des Regierungschefs, obwohl er die obligatorische Vertrauensfrage im Parlament verloren hat und ihm ein Strafverfahren droht. Die tschechische Politik ist blockiert und die Bildung einer stabilen Regierung in Prag scheint verhindert.

Von Zuzana Lizcová

Populismus und Rechtsextremismus in Europa

Der Schwerpunkt „Populismus und Rechtsextremismus“ versammelt Aktivitäten, die in vielfältiger Weise die Diskussion über das Auftreten neuer nationalistischer und rechtspopulistischer Bewegungen in Ländern der EU fördert und Gegenstrategien entwickelt.

Die Zukunft Europas: Energie- und Umweltpolitik

Die Heinrich-Böll-Stiftung konzentriert sich im Rahmen ihres Arbeitsprogrammes 2017 auf die Schaffung Ideen für eine europäische Energieunion sowie die Integration erneuerbarer Energien auf lokaler und regionaler Ebene.

Seiten