LGBTI

Dossier

Publikation

Mehr Artikel

LSBTI in Myanmar: Bürger_innen zweiter Klasse

Der politische Übergang in Myanmar von einer militärischen zu einer zivilen Regierung verspricht, politische Räume für zuvor gesellschaftlich Ausgegrenzte zu öffnen. Für die LSBTI-Gemeinschaft scheinen die Früchte des Demokratisierungsprozesses allerdings noch in weiter Ferne.

Von Alice Muthoni Murage, Ohnmar Nyunt (Alison)

LGBTI und Rechtspopulismus in Europa

Traditionell geben LGBTI-Wähler/innen eher grünen, sozialdemokratischen oder linken Parteien ihr Kreuz an der Wahlurne. Allerdings verzeichnen auch immer mehr rechtspopulistische Parteien in Europa einen wachsenden Zuspruch von LGBTI-Wähler/innen.

Von Claudia Rothe

Aktiv gegen Diskriminierung

Die Unterstützung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*- und Inter*-Menschen (LGBTI) gehört zum Selbstverständnis der Heinrich-Böll-Stiftung und prägt die nationale wie internationale Arbeit der Stiftung. Die Förderung der Menschenrechte von Menschen mit nonkonformer sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität ist daher fest in der demokratie- und menschenrechtspolitischen Arbeit verankert.

Veranstaltungen

Lesung und Gespräch mit Omar Robert Hamilton
Berlin
StreitWert - Politik im Dialog
Berlin
Zwischen Amt und Bürgerinnen/Bürgern: Krisen und Chancen
Berlin
Zwischen Amt und Bürgerinnen/Bürgern: Krisen und Chancen
Berlin
an Jineth Bedoya Lima und Mayerlis Angarita Robles, Kolumbien
Berlin

Blog: Gender is Happening

Subscribe to RSSSubscribe to RSS