Transatlantik

von

Donald Trump und Angela Merkel haben ihr erstes Treffen ohne größeren Eklat über die Bühne gebracht. Doch ohne einen offenen Dialog zu Migration und demokratischen Werten wird es die transatlantische Partnerschaft auf Dauer schwer haben.

von

Die lange Grenze zwischen Mexiko und den USA war schon immer umkämpft. Trump sorgt für eine neue Runde. Der zweite Beitrag unserer aktuellen Kolumne von Michael Castritius über das Leben mit Donald Trump in Mexiko.

von

Was wird der Kurzschluss zwischen den Kraftfeldern von Trump Tower und Weißem Haus anrichten? Sind Großfeuer zu befürchten oder nur ein paar Funken zu erwarten, die schnell verlöschen? Ein Kommentar von Joscha Schmierer.

von

Die US-Wahl spaltet auch die Bevölkerung Israels. Die Linksliberalen in Tel Aviv sind geschockt, während im rechten Lager und bei der Siedlerpartei der Sieg Trumps gefeiert wird. 

Dossiers

Das TTIP wird kontrovers diskutiert: Worum geht es bei den Verhandlungen und was steht bei diesem transatlantischen Abkommen auf dem Spiel?

Transatlantik

Mit dem Ende des Ost-West-Konflikts erodiert auch die Selbstverständlichkeit der transatlantischen Allianz. Sie war im Kern ein Sicherheitsbündnis mit der NATO als institutioneller Klammer. Wie weit trägt die viel beschworene Wertegemeinschaft zwischen Europa und den USA? Welche gemeinsamen Interessen verbinden uns in Zukunft? Brauchen wir mehr oder weniger transatlantische Gemeinsamkeit in einer Welt, in der sich die ökonomischen und politischen Gewichte rasch verschieben? Die Stiftung fördert nach Kräften den transatlantischen Dialog zu den Fragen von Außen- und Sicherheitspolitik, Energie und Klima, grüner Ökonomie und Demokratie.

Veranstaltungen

05. Apr
Wahrnehmungen aus Kiew, Warschau und Berlin
Berlin
21. Apr
Schwindende Spielräume für Zivilgesellschaft in Brasilien
Berlin
18. Mai
Eine unendliche Geschichte
Lüneburg
Subscribe to RSSSubscribe to RSS