Podcast-Episode

Ethik und Teilhabe in der digitalen Gesellschaft | Böll.Fokus

Welche sozialen Vorteile bietet ein gleichberechtigter Zugang zu digitalen Netzen? Kommt es zu gesellschaftlichen Spaltungen wenn dieser ausbleibt? Und wie können Tech-Giganten zu wertebasierten Geschäftsmodellen verpflichtet werden? Dies waren einige der Fragen der netz:regeln 2020. Mit der Veranstaltungsreihe laden der Digitalverband Bitkom und die Heinrich-Böll-Stiftung Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik zum digitalpolitischen Dialog ein.

Ein Podcast mit:

Robert Habeck (Bundesvorsitzender Bündnis 90/ Die Grünen)
Prof. Sarah Spiekermann-Hoff (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien)

Photo by Yeo Khee on Unsplash

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Ein fokussierter Blick auf ausgewählte Themen der Heinrich-Böll-Stiftung.