Die Podcasts der Heinrich-Böll-Stiftung

Böll.Fokus

Bei Böll.Fokus bereiten wir die Veranstaltungen und Konferenzen der Heinrich-Böll-Stiftung auf, um einen Überblick zu den diskutierten Themen zu geben. 

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Rundfunk- & Fernsehräte vor neuen Herausforderungen

Die Digitalisierung hat öffentlich-rechtliche Sender vor neue Herausforderungen gestellt. Ein neuer Medienstaatsvertrag bezieht das Abwandern von Inhalten ins Internet mit ein. Und er stärkt die Rundfunk- und Fernsehräte – sie könnten in Zukunft mehr Macht über das Programm bekommen.

Ich jetzt? – Das neue Böll.Thema über Verantwortung

Wer trägt hier die Verantwortung? Eine Frage, die derzeit in unterschiedlichen Facetten leidenschaftlich diskutiert wird. Die Ausgabe von Böll.Thema widmet sich dieser Frage von „Verantwortung übernehmen“ aus unterschiedlichen Perspektiven. 

Böll.Spezial

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Hier geht es zur Übersicht alle Folgen.

Wärmewende – Wärmedämmung (5/6)

Wärmedämmung ist der Schlüssel zur Energieeffizienz im Gebäudebereich. Was muss man beachten? Lohnt sich Wärmedämmung? Welche Rolle spielen ökologische Dämmstoffe?

Wärmewende – Wärmepumpen (4/6)

Wärmepumpen gelten als Hoffnungsträger der Wärmewende. Sie funktionieren mit Strom und sind CO2-frei, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien kommt. Wie kommen in Deutschland mehr Wärmepumpen auf den Markt? Warum hilft das, die Klimaziele zu erreichen? 

Böll.Interview

Unsere Interview-Podcast-Reihe.

Carla Reemtsma & Barbara Unmüßig – Umweltbewegungen damals und heute

Vor 30 Jahren in den Anfängen der Umweltbewegung war Barbara Unmüßig auf der ersten großen internationalen Umweltkonferenz in Rio mit dabei, heute spricht sie mit Carla Reemtsma darüber: Was waren die Ziele und Wünsche damals und wie ist die Situation heute?

Linda Schneider – Zum aktuellen Sachstandsbericht des Weltklimarats

Gerade hat der Weltklimarat seinen sechsten Sachstandsbericht veröffentlicht. Eine umfassende Analyse zum Stand der Klimakrise. Die Heinrich-Böll-Stiftung setzt sich kritisch mit den Ergebnissen auseinander.

Böll.Regional

Böll.Regional

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.

Lesbischer Aktivismus in Brandenburg (2/3)

Die Vielfalt in Brandenburg interessiert uns in dieser Podcastreihe. In dieser Folge sprechen wir mit zwei Aktivistinnen, die für zwei Generationen lesbisches Leben in diesem Bundesland stehen.

Aktiv gegen Antiziganismus in Brandenburg (1/3)

„Wir sind hier“ heißt ein Jugendbildungsprojekt für Sinti* und Roma* in Berlin und Brandenburg. In dieser Böll.Regional Folge begleiten wir vier Jugendliche bei ihrer aktivistischen Arbeit.

Alle fürs Klima

Alle fürs Klima

Unsere Podcast-Reihe über Klimaproteste und Klimapolitik.

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen

Alle fürs Klima – Biolandwirtschaft stärken (3/4)

Die Landwirtschaft ist für mehr als ein Viertel aller klimaschädlichen Emissionen verantwortlich. Wie können Lebensmittel umweltverträglicher hergestellt werden? Wie kann das Mainstream werden?

Alle fürs Klima – plastikfrei und unverpackt (2/4)

Plastik vermüllt unseren Planeten, schädigt unsere Gesundheit und ist für die Ewigkeit gemacht. Weil Plastik zu 99 Prozent aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas hergestellt wird, ist es auch noch extrem klimaschädlich.

Our Voices, Our Choices (deutsch)

Der Women7-Gipfel für mehr Geschlechtergerechtigkeit (1/3) | Our Voices, Our Choices

„Fortschritt für eine gerechtere Welt“ ist das Motto der deutschen G7 Präsidentschaft 2022. Der W7-Dialog sorgt dafür, dass Geschlechtergerechtigkeit dabei nicht zu kurz kommt. Dieser Podcast erklärt, wie der W7-Dialog abläuft und stellt Akteur*innen und Schwerpunktthemen vor.

Die binäre Erzählung – Intergeschlechtlichkeit (3/3) | Our Voices, Our Choices

Wir sprechen von Männern und Frauen: Was bedeutet es, einen Körper zu haben, der diese engen Kategorien sprengt? Vom Kampf intergeschlechtlicher Menschen um einen Platz in der Gesellschaft und um Selbstbestimmung.

Our Voices, Our Choices

Die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung.
Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

How do I prove I'm gay? Asylum hurdles for LGBT people | Our Voices, Our Choices

Deeply intimate questions are asked of LGBT people applying for asylum. We hear about the hurdles of proof and credibility, the stereotypes and homophobia in the process from Europe, Africa, and the US.

Social Media Justice | Our Voices, Our Choices

We hear from feminist activists in the US, India and Turkey who refuse to let COVID-19 serve as an excuse for lawmakers, governments and corporations to chip away at their hard-earned rights by taking to social media to push for equal rights legislation.

GreenCampus Podcast

GreenCampus Podcast

Folge 8: Virtuelle Kommunikation - mit Julia Binsack

Wie kommunizieren wir auch virtuell möglichst wirksam? Darum geht´s in der Folge mit Julia Binsack.

Folge 7: Konflikte erkennen und lösen - mit Andrea Hartmann-Piraudeau

Wie geraten wir in die Konfliktspirale und wie kommen wir da auch wieder raus? Darum geht´s in der Folge mit Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau.

Podcast Böll.Feature

Our episodic podcast series in english.
Click here for an overview of all episodes.

50 Years of ASEAN (1/3): Taking stock of ASEAN´s vision of development

Where are ecological concerns in the ASEAN development paradigm? They are stuck in the word “sustainable”. Despite the haze agreement and protocols on maritime policies, ASEAN has fallen short of reacting to climate change.

50 Years of ASEAN (2/3): All clear on the Haze?

The haze agreement is the first agreement in ASEAN on an explicit environmental issue. It has entered into force 2003 in order to manage forest fires and reduce environmental destruction as well as air pollution with joint regional efforts.

Böll.Spotlight (english)

Our english podcast show focussing on one topic each epsiode.
Click here for an overview of all episodes.

Tricky Business | Böll.Spotlight

Governments and business are ruthlessly asserting their interests in an unprecedented global run on resources. Meanwhile citizens' basic rights are denied and civil society's scope for action massively curtailed. These are no longer isolated incidents in authoritarian countries, we are witnessing a broad and systematic suppression of local participation and protest.

Industry 4.0 in Asia | Böll.Spotlight

Is digitalization a blessing or a curse for our environment? The rise of new digital technologies has led to a significant increase in the demand for metals and raw materials, with serious repercussions for our ecology and the living conditions of rural populations.

Böll.Mitschnitt

Die Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Der Friedensnobelpreis 2017 - Das Atomwaffenverbot und die deutsche Außenpolitik

Mit der International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN), Trägerin des Friedenobelpreises 2017

Eröffnung: Dr. Ellen Ueberschär, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung

Key Note: Sascha Hach, International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN)

Europäischer Energiesalon: Nach den Wahlen in Deutschland und Frankreich

Wie Frankreich und Deutschland im Sinne einer gemeinsamen europäischen Energie- und Klimapolitik zueinander finden können?

Fokus Europa

FE034 Griechenland nach 10 Jahren Krise

Griechenland hat ein Superwahljahr hinter sich. Kommunal-, Europa- und nationale Wahlen haben die politische Landkarte deutlich verändert. Das Bündnis der radikalen Linken Syriza, das 2015 an die Macht kam, hat auf allen Ebenen gegenüber der konservativen Nea Dimokratia (ND)verloren. Dennoch hat sich Syriza als einzig nennenswerte Alternative zur ND halten können.

FE032 Soziale Ökonomie

Soziales Unternehmertum als Basis für eine Umgestaltung der Wirtschaft