Die Podcasts der Heinrich-Böll-Stiftung

Böll.Fokus

Bei Böll.Fokus bereiten wir die Veranstaltungen und Konferenzen der Heinrich-Böll-Stiftung auf, um einen Überblick zu den diskutierten Themen zu geben. 

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Bosnien-Forum 2022: Europas vergessene Verantwortung

30 Jahre nach dem Kriegsbeginn in Bosnien haben die Menschen dort Angst vor neuen militärischen Konflikten. Der Grund: Die Nationalisten wollen die Republika Srpska von Bosnien-Herzegowina abspalten. Wie konnte es soweit kommen? Hat die EU die Region vergessen? Antworten in diesem Böll.Fokus Podcast.

Putins Krieg und die russische Zivilgesellschaft

"Putins Krieg" ist auch ein Krieg gegen die russische Zivilgesellschaft. Sie ist seit vielen Jahren stetig steigenden Repressalien ausgesetzt. Wie sieht die Lage aktuell aus? 

Böll.Spezial

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Hier geht es zur Übersicht alle Folgen.

Wärmewende – Wärmepumpen (4/6)

Wärmepumpen gelten als Hoffnungsträger der Wärmewende. Sie funktionieren mit Strom und sind CO2-frei, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien kommt. Wie kommen in Deutschland mehr Wärmepumpen auf den Markt? Warum hilft das, die Klimaziele zu erreichen? 

Wärmewende – Regenerative Wärmenetze (3/6)

Heizen mit minimalem CO2-Ausstoß – das ist möglich mit regenerativ gespeisten  Wärmenetzen. In Deutschland sind sie noch selten, in Dänemark hingegen flächendeckend im ganzen Land. Wie funktionieren Wärmenetze? Wie kann man auch in Deutschland den Anteil erhöhen?

Böll.Interview

Unsere Interview-Podcast-Reihe.

Carla Reemtsma & Barbara Unmüßig – Umweltbewegungen damals und heute

Vor 30 Jahren in den Anfängen der Umweltbewegung war Barbara Unmüßig auf der ersten großen internationalen Umweltkonferenz in Rio mit dabei, heute spricht sie mit Carla Reemtsma darüber: Was waren die Ziele und Wünsche damals und wie ist die Situation heute?

Linda Schneider – Zum aktuellen Sachstandsbericht des Weltklimarats

Gerade hat der Weltklimarat seinen sechsten Sachstandsbericht veröffentlicht. Eine umfassende Analyse zum Stand der Klimakrise. Die Heinrich-Böll-Stiftung setzt sich kritisch mit den Ergebnissen auseinander.

Böll.Regional

Böll.Regional

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.

Pödelwitz – Vom bedrohten Dorf zum Modellort (2/4)

Den drohenden Abriss abwenden und zu einem Modellort für nachhaltiges Leben werden? Einwohnerinnen und Einwohner initiieren eine Zukunftsoffensive für ihren Ort. Wir sprechen über konkrete Ideen und deren Umsetzung.

Tante Emma – Begegnungsstätte in Moosburg an der Isar (1/4)

Was macht eine soziale Stadt aus? In dieser Folge von Böll.Regional sprechen wir mit Johannes Becher über sozialen Zusammenhalt und den Verein Tante Emma in Moosburg an der Isar.

Alle fürs Klima

Alle fürs Klima

Unsere Podcast-Reihe über Klimaproteste und Klimapolitik.

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen

Our Voices, Our Choices (deutsch)

Das Ungleichheitsvirus – wie die Covid-19-Krise Frauen und LSBTI trifft | Our Voices, Our Choices

Für Frauen und LSBTI gibt es neben Corona eine lebensbedrohliche Schattenpandemie: die geschlechtsspezifische Gewalt steigt steil an. Auch die wirtschaftlichen Folgen der Krise treffen Frauen und LSBTI härter. Zeit für einen intersektionalen feministischen Blick auf die Pandemie

UN-Resolution 1325 – 20 Jahre Frauen, Frieden, Sicherheit | Our Voices, Our Choices

No woman, no peace: Vor 20 Jahren verabschiedet die UN die Resolution „Frauen, Frieden, Sicherheit“. Was bewirkt sie? Das fragen wir Frauenrechtsaktivistinnen aus Afghanistan, der Ukraine und Montenegro.

Our Voices, Our Choices

Die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung.
Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

My love, my right! LGBT lives on a knife-edge | Our Voices, Our Choices

LGBT rights worldwide are on a knife-edge. This podcast probes the states taking progressive leaps in LGBT rights alongside the many places where homosexuality is still illegal and transgender people are forced to lead double lives. We go to Brazil for a mass gay wedding hosted in response to the election of President Jair Bolsonaro.

Women fight for reproductive rights | Our Voices, Our Choices

Women and girls just want to have fundamental human rights! That’s what we hear in this podcast. Yet many states restrict their reproductive rights and regulate abortion alongside murder in their criminal codes.

GreenCampus Podcast

GreenCampus Podcast

Folge 4: Die Kunst des Verhandelns - mit Mark Young

Wie verhandeln wir erfolgreich? Darum geht´s in der Folge „Die Kunst des Verhandelns“ mit Gast Mark Young.

Folge 3: Podcasten - mit Leon Stebe

Podcasts boomen! Warum sollten gerade politische Projekte und Organisationen Podcasts einsetzen? Darum geht´s in der Folge mit Gast Leon Stebe.

Podcast Böll.Feature

Our episodic podcast series in english.
Click here for an overview of all episodes.

Tipping Point (3/5): License to pollute - Carbon markets and the new economy of nature

We start to count as little kids. First our fingers, then our toys, and finally more grown-up things – calories, money, trophies. As a society, we now count our wealth and the CO2 that we emit. If you can quantify something by counting it, you can turn it into a market – right? That’s what countries around the world have tried by setting up emission trading systems.

Tipping Point (2/5): Climate Justice - Can the courts solve the climate crisis?

In Germany, a Peruvian smallholder farmer and mountain guide is suing a big energy company over a melting glacier that threatens his valley. In the Netherlands, citizens have won a lawsuit in the first instance to pressure their government into guaranteeing stronger climate protection. In the Philippines, the Commission on Human Rights is investigating the fossil-fuel industry.

Böll.Spotlight (english)

Our english podcast show focussing on one topic each epsiode.
Click here for an overview of all episodes.

Böll.Mitschnitt

Die Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Ralf Fücks: Die Herausforderungen politischer Arbeit

Unter dem Titel „Rahmenbedingungen und Herausforderungen politischer Arbeit – welche Kompetenzen künftig gefragt sind“ hat Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, zum Auftakt einer Konferenz von GreenCampus zu den Perspektiven der politischen Weiterbildung im Februar 2017 sieben Thesen vorgestellt.

Muslime als Feindbild - Entwicklungen in den USA und Europa

Dies- und jenseits des Atlantiks machen Rechtspopulist/innen Hetze gegen Muslim/innen zunehmend salonfähig. Islamismus und Terror nutzen sie als willkommenen Anlass, um Angehörige der islamischen Religion als Gefahr für Nation, Familie und Leben zu stilisieren.

Fokus Europa

FE031 Agrarpolitik

Die Regelung der Landwirtschaft in der Europäischen Union

Am Anfang der europäischen Agrarpolitik stand der Hunger. Nach dem Krieg war die Versorgung schlecht. Die gemeinsame europäische Agrarpolitik (GAP) sollte den Bauern das Einkommen sichern, die Produktivität steigern und den Menschen ausreichend Lebensmittel zu vertretbaren Preisen liefern.

FE027 Russland und Europa

Wladimir Putin hat im März 2018 die russische Präsidentschaftswahl mit einem Rekordergebnis zum vierten Mal gewonnen. Sogar in den bislang präsidentenkritischen Großstädten konnte er deutlich hinzugewinnen. Bis auf Weiteres scheint das System Putin alternativlos.