Energiewende europäisch denken!












11. April 2013




Konferenz vom 9./10. April (deutsch/englisch)

U.a. mit:
Rainer Baake, Agora Energiewende, Berlin
Dr. Felix Matthes, Öko-Institut, Berlin
Klaus-Dieter Borchardt, Europäische Kommission, Brüssel
Cécile Maisonneuve, Institut Français des Relations Internationales, IFRI, Paris
Martin Bursík, Chamber of Renewable Energy Resources, Prag
Hans-Josef Fell, MdB Bündnis 90/Die Grünen, Berlin
Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung


Playlist (4 Videos)



Übersicht



Video Tag 1

  • Begrüßung durch Ralf Fücks, Vorstand, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin (deutsch)
  • Rainer Baake: "Stand und Ausblick zur deutschen Energiewende" (deutsch)
  • Podiumsdiskussion: "Die deutsche Energiewende im Spiegel europäischer Nachbarn"(englisch)

Video Tag 2, Teil 1

  • Begrüßung und Zusammenfassung durch Sergey Lagodinsky (deutsch)
  • Klaus-Dieter Borchardt: "Erneuerbare-Energien-Politik in der EU" (deutsch)
  • Streitgespräch: "Erneuerbare-Energien-Politik in der EU" (deutsch)

Video Tag 2, Teil 2

  • Workshop: "Erneuerbare in der Krise" (englisch)

Video Tag 2, Teil 3

  • Podiumsdiskussion: "100 Prozent Erneuerbare in Europa: Sind wir auf einem guten Weg?" (englisch)




Dossier zur Konferenz: Energiewende europäisch denken!



Lebt man in Deutschland, kann man leicht einen verzerrten Eindruck davon gewinnen, was der Rest von Europa über das Jahrhundertprojekt Energiewende denkt. Im Rahmen der Konferenz "Energiewende europäisch denken!" diskutierten nun Referentinnen und Referenten aus ganz Europa die Chancen und Hürden einer europäischen Energiewende.