Presse

Presse

Die Heinrich-Böll-Stiftung unterstützt Sie gerne in Ihrer Arbeit mit Pressemitteilungen, Hinweisen auf Veranstaltungen sowie aktuellen Informationen aus der Stiftung.

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen

Presseeinladungen

Ein Jahr Mobilitätsgesetz: Wie geht es weiter?

Presseeinladung

Im Juni 2018 wurde das Berliner Mobilitätsgesetz verabschiedet. Welche Erfolge und Fortschritte sind zu verzeichnen? Wo liegen die größten Hemmnisse bei der Umsetzung? Darüber diskutieren wir am 27. Juni ab 19 Uhr.

Was ist die grüne Erzählung vom öffentlichen Raum?

Presseeinladung

Straßenbahnen, Kiezläden, Sportvereine oder auch das Netz: In einer Zeit immer stärkerer politischer Auseinandersetzungen bieten nur die öffentlichen Räume die Möglichkeit eines freien Meinungsaustausches. Im Rahmen der Konferenz "Was ist die grüne Erzählung?" am 14./15. Juni 2019 wollen wir diese öffentlichen Räume wiederentdecken und ihre Bedeutung stärken.

Alle Presseeinladungen

Ansprechpartner/innen

Pressestimmen

Factsheet

Erweiterungsvorhaben BOELL.LAB

Factsheet

Unter dem Arbeitstitel „BOELL.LAB“ wird zur Zeit ein innovatives und multiples Konzept erarbeitet: Räume und Orte für Kunst, Kultur und neue Medien und die öffentliche Auseinandersetzung mit zukunftsfähigen Entwicklungen und Strategien. An welchem Ort in Berlin und unter welchen Rahmenbedingungen das Vorhaben realisiert wird, ist noch offen.

Sehen

Livestream

Wir übertragen zahlreiche Veranstaltungen und Konferenzen live.

Hören

Service
Neue Publikationen

Fridays for Future

pdf
Studie

Die Protestkampagne von Fridays for Future (FFF) hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, in Deutschland und darüber hinaus hunderttausende Schüler/innen und Jugendliche für eine Wende in der Klimapolitik auf die Straße zu bringen. Ein europaweites Forschungsprojekt hat Profil, Mobilisierungswege und Motive der Demonstrierenden untersucht.

Demokratie braucht unabhängige Medien

Die Beiträge dieser Publikation skizzieren konstruktive Ansätze einer europäischen Medienpolitik und bewerten die entsprechenden aktuellen Debatten. Sie werfen zudem einen Blick auf jene Länder Europas, wo die Lage für unabhängige Medien besonders schwierig ist. Darüber hinaus kommen couragierte Medieninitiativen zu Wort, um ihr innovatives Engagement vorzustellen.

Familienpolitik

Das Bild der Familie ist bunter geworden und wandelt sich schneller als früher. Das erste Heft der neuen Reihe Böll.Fakten zeigt in knapper wie präziser Form die wichtigsten Punkte einer Familienpolitik, die nicht nur Familien, sondern auch den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärkt.