Jobs in der Heinrich-Böll-Stiftung

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse nur direkt auf eine der ausgeschriebenen Stellen.
Wir bitten darum, von Initiativbewerbungen abzusehen.

Jobs

Wir suchen – ab 1. November befristet zunächst bis zum 31. Oktober 2018, ggf. mit der Option einer Verlängerung - eine/n Mobile Device Manager/in für die Abteilung IT-Systeme/Technische Dienste in Berlin, 39 Stunden/Woche, Vergütung TVöD-O EG 10. Die Bewerbungsfrist endet am 11. September 2016.

Wir suchen zum 1. Januar 2017, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2019, für unsere Abteilung Internationale Zusammenarbeit eine/n Programmkoordinator/in im Auslandsbüro Ramallah, Palästina. Arbeitsort ist Ramallah, 39 Stunden/Woche, Vergütung nach VG 5. Die Bewerbungsfrist endet am 28. August 2016.

Schwerpunkt des Gunda-Werner-Instituts ist der Theorie-Praxis-Transfer. Deshalb können interessierte Menschen, die bereits während ihres Studiums Einblick in den Arbeitsalltag bekommen wollen, ein Praktikum beim Institut absolvieren. Das Praktikum ist vergütet. Interessierte sind eingeladen sich laufend zu bewerben. Das nächste Praktikum beginnt am 01.04.2017. Bewerbungsfrist ist der 15.01.2017.

Wer wir sind

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk. Wir arbeiten mit über hundert Partnerprojekten in mehr als 60 Ländern zusammen und unterhalten derzeit Büros in 30 Ländern.

» Unser Organigramm (PDF)

Kontakt

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Schumannstr. 8, 10117 Berlin
Fon: (030) 285 34-0
Fax: (030) 285 34-109
E-Mail: info@boell.de

In leichter Sprache

Die Heinrich-Böll-Stiftung macht sich für viele Sachen stark. Zum Beispiel für Menschen aus der ganzen Welt und die Umwelt. Wie macht die Heinrich-Böll-Stiftung das? Und was ist eine Stiftung?

Veranstaltungen

Sep 08Sep 09
Contemporary Witness Interviews in archive organizations and historical research
Berlin
Alle Termine

Raum für Ihren Auftritt