Interviews zur Publikation "Öffentlichkeit im Wandel"

Interviews zur Publikation "Öffentlichkeit im Wandel"

Podcast

Interviews zur Publikation "Öffentlichkeit im Wandel"

30. April 2012
Das veränderte Medienverhalten und der Schwund der Werbeeinnahmen in den Printmedien führen bei den Verlagen und den Sendern zu einer intensiven Suche nach neuen Verwertungs- und Distributionsmodellen. Die Öffentlichkeit ist im Wandel - nicht ohne gravierende Folgen für den Journalismus.

Neue Akteure - meist ohne Zertifikat der Journalistenschulen - treten im Internet auf und verändern den professionellen Journalismus durch neue Formen. Die vierte Gewalt demokratisiert sich. Auf Kosten der Qualität?

Philip Banse und Sarah Gottschalk haben Vertreterinnen und Vertreter der neuen Öffentlichkeiten interviewt.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben