Die Stromlücken-These

30. Oktober 2008

Kohle- und Atomenergie verursachen beide Kosten für kommende Generationen in Form des Klimawandels bzw. des Atommülls. Aus beiden Energieformen auszusteigen ist insofern ökonomisch vernünftig, von den menschlichen und politischen Risiken beider Energieformen zu schweigen.

Aber wann ist der optimale Zeitpunkt dafür? Steuern wir auf eine „Stromlücke“ zu? Oder reicht die Zeit für einen Umbau unserer Energiewirtschaft? Sind Erneuerbare und Energieeffizienz schon die bessere Investitionsalternative?

Beiträge zum Thema:

Lesen Sie außerdem: