Welchen Preis hat ein stabiles Klima? Zur Zukunft des Emissionshandels!

7. April 2008

Mit dem bahnbrechenden Bericht des ehemaligen Chefökonomen der Weltbank, Sir Nicholas Stern, ist eine neue Zeitrechnung im Klimaschutz angebrochen: Nur rasches Handeln kann schwere ökonomische Verwerfungen verhindern, eine drastische Reduzierung der Treibhausgasemissionen ist erforderlich.

Der europäische Emissionshandel ist ein Kernstück der EU-Klimaschutzstrategie. Er gilt in der Theorie als eleganter und effizienter Ansatz. Doch zeigte er in der ersten Phase gravierende Defizite. Es zeigt sich, dass es beim Emissionshandel um weit mehr geht als nur um ein technokratisches Instrument zur möglichst kostengünstigen Reduktion von Emissionen. Es geht um die Entscheidung über die ökonomischen Nutzungsrechte an einem Gemeinschaftsgut und über die Verteilung der dadurch entstehenden Knappheitsrente.

Aktuell wird im Bundestag die nationale Umsetzung der zweiten Phase des Emissionshandels (NAP II) behandelt. Und in Brüssel laufen bereits die Vorgespräche für eine Reform des Emissionshandels für die Zeit nach 2012. Zeit für eine Bestandsaufnahme, und für neue Perspektiven hinsichtlich einer grundlegenden Reform des Emissionshandels.

Tagung:

Die Tagung "Welchen Preis hat ein stabiles Klima?" nahm am 11./12. Mai 2007 eine Bestandsaufnahme der Erfahrungen mit dem Emissionshandel und weiteren marktwirtschaftlichen Instrumenten vor, und diskutierte die Anforderungen an die Fortschreibung der EU-Emissionhandelsrichtlinie. Sie finden auf diesen Seiten die Tagungsdokumentation mit den Präsentationen sowie in einigen Tagen auch die Audio-Dateien zum Download.

Im Dossier finden Sie eine Auswahl interessanter Dokumente und Positionen zum Emissionshandel und seiner Reform.

Hintergrundinformationen:

Jörg Haas & Peter Barnes: Wer erhält die Mitnahmegewinne aus dem Emissionshandel? ODER: Warum das europäische Emissionshandelssystem in einen Sky Trust umgewandelt werden sollte. Englische Version.

Böll.Thema 1, 2007: Grüne Marktwirtschaft. Mit einem Artikel von Eric Heymann (Deutsche Bank Research) zum Emissionshandel

Böll.Thema 3, 2006: Klimawandel. Mit Artikeln von Jörg Haas und Peter Barnes zur Reform des Emissionshandels

Europäischer Emissionshandel

NAP II

Windfall-Profite

Flugverkehr

Emissionshandel und Commons