Anja Hoffmann
Referentin Nordafrika und Iran
Portrait: Anja Hoffmann

Dr. Anja Hoffmann ist seit 2017 Referentin für Nordafrika und Iran. Von 2014 bis 2017 arbeitete sie als Projektkoordinatorin im Büro der Heinrich-Böll-Stiftung in Rabat, davor war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients der Freien Universität Berlin beschäftigt. Anja Hoffmann ist promovierte Politikwissenschaftlerin und studierte u.a. Internationale Beziehungen und Diplomatie an der Al Akhawayn Universität in Marokko und Internationale Angelegenheiten am Genfer Graduierteninstitut für Internationale Studien und Entwicklung (HEID).

Seit über zehn Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Fragen der demokratischen Transformation post-kolonialer, autoritärer Staatlichkeit. Unter anderem ist sie Mitherausgeberin des 2013 erschienen Sammelbandes Local Politics and Contemporary Transformations in the Arab World. Governance Beyond the Center.