Antje von Broock
Stellvertretende Geschäftsführerin Politik & Kommunikation beim BUND

Antje von Broock (Jahrgang 1976) verbrachte ihre Kindheit in Niedersachsen und in der türkischen Hauptstadt Ankara.

In ihrer Schulzeit lernte sie ein Jahr in Norwegen.

Sie studierte Politikwissenschaft, Kommunikations­wissenschaft und Linguistik in Göttingen, Potsdam, Berlin und Rennes/Frankreich.

2003 übernahm sie die Leitung des Regionalbüros der grünen Europaabgeordneten Elisabeth Schroedter. Hier war sie verantwortlich für die Pressearbeit, den Bürger/innenkontakt und den inhaltlichen Austausch mit der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.

Zwischen 2004 und 2007 konnte sie berufliches und ehrenamtliches Engagement als Co-Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa bestens verbinden.

2006 wechselte sie zum Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)/ Friends of the Earth Germany und ist dort seither zuständig für internationale Umweltpolitik und die Zusammenarbeit mit den internationalen NGO-Netzwerken des BUND. Seit 2012 leitet sie das Team Klima & Energie und ist Teil des Managements des Bundesverbandes. Seit 2015 ist sie stellvertretende Geschäftsführerin für den Bereich Politik & Kommunikation. 

Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.