Asmaa Soliman
Programmleiterin der Jungen Islam Konferenz & Projektleiterin des Kompetenznetzwerks Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft bei der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

Asmaa Soliman, Dr., ist Programmleiterin der Jungen Islam Konferenz sowie Projektleiterin des Kompetenznetzwerks Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft bei der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa. Die Sozialwissenschaftlerin hat in Maastricht und in London studiert, wo sie auch promovierte. Aus ihrer Promotionsarbeit entstand ihr Buch European Muslims Transforming the Public Sphere, worin sie das Engagement junger Muslim*innen in der Öffentlichkeit untersucht. Zu ihren Schwerpunkten – Islam in Europa, Diversität und interkulturelle Verständigung – hat sie sowohl geforscht und gelehrt, unter anderem in London, Maastricht und Frankfurt, als auch Projekte koordiniert.

 

 

Alle Beiträge:

Religiöse Vielfalt