Carlos Becker
Politikwissenschaftler

ist Politikwissenschaftler an der Universität Frankfurt am Main und Vorstandsmitglied in der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen. In der Forschung beschäftigt er sich mit Fragen der Demokratie- und Widerstandsforschung und aktuellen Positionen der Sozialphilosophie und Rechtstheorie. Seine Arbeit in der Stiftung ist vor allem stadt- und arbeitspolitischen Themen gewidmet