Dr. Sandra Brunsbach
Politikwissenschaftlerin an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel
Sandra Brunsbach

Dr. Sandra Brunsbach (geb. 1982) studierte Politikwissenschaft an der Universität Potsdam und der University of Kent. Nach Stationen an der Ruhr Universität Bochum (2007-2010) und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2010-2016) ist sie seit 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel beschäftigt. Sie ist Research Fellow am Düsseldorfer Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung und arbeitet zum politischen System Deutschlands und im Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft. 2016 wurde sie an der Universität Düsseldorf mit einer Arbeit über Effekte des demografischen Wandels auf die Programmatik von Parteien promoviert.