Georgia Franzius
Kulturwissenschaftlerin, Persönliche Referentin von Sarah Wiener
portrait_placeholder

Georgia Franzius, 1981 geboren, studierte Kulturwissenschaften (B.A.) und European Studies (M.A.) an der Europa-Universität Frankfurt (Oder) sowie der Uniwersytet Wroclawski.

Während Ihres Studiums wurde sie durch das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung mit einem Stipendium gefördert und war Mitglied des Stipendiat/innenrats und stipendiatische Vertreterin in der Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung.

Von 2009 - 2013 arbeitete sie als Referentin für Renate Künast, Fraktionsvorsitzende der grünen Bundestagsfraktion. Nach der Bundestagwahl 2013 leitete Georgia Franzius das Büro der Abgeordneten. Seit Dezember 2014 arbeitet sie als Persönliche Referentin von Sarah Wiener.

Von 2011 - 2013 war Georgia Franzius Vorsitzende des Vereins „Ehemalige Stipendiat/innen der Heinrich Böll Stiftung e.V.“