Ingar Krauss
Künstler

Ingar Krauss wurde 1965 in Ost-Berlin geboren und lebt seit einiger Zeit im Oderbruch. Nach handwerklicher Lehre, Arbeit als Theatertechniker an der Berliner Volksbühne und als Betreuer in der Psychiatrie, kam er Mitte der neunziger Jahre zur Fotografie. Seitdem war er an zahlreichen internationalen Ausstellungen beteiligt, wie in der Hayward Gallery, London; dem Musée de l’Elysée, Lausanne; dem Palazzo Vecchio, Florenz; und dem ICP in New York.

Einzelausstellungen seiner Arbeiten gab es u.a. im Goethe-Institut Paris, dem Velan Center Turin, in der Kunsthalle Erfurt und der Guardini Stiftung Berlin; sowie in Galerien in Mailand, Paris, New York, Atlanta, Berlin und Leipzig. Veröffentlichungen u.a. bei Hatje Cantz, Thames & Hudson, PowerHouse Books, Mondadori Electa, Kerber, Skira Editore und Hartmann Books.

Alle Beiträge:

4. Mai 2021