Malti Taneja

Malti Taneja

Referentin bei der Beauftragen der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
Malti TanejaMalti Taneja. Urheber/in: Malti Taneja. All rights reserved.
Biografie: 

Malti Taneja wurde 1966 in Berlin geboren. Am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin studierte sie Politikwissenschaft. Von 1990 bis 1994 arbeitete sie als studentische Hilfskraft bei Forschungsprojekten am Wissenschaftszentrum in Berlin für Sozialforschung und an der Forschungsstelle für Umweltpolitik der FU Berlin.

In den Jahren danach arbeitete sie in mehreren Projekten im Auftrag des Präsidenten der FU Berlin, des Senators für Kultur und Ausländerintegration in Bremen und des Ausländerbeauftragen des Senats von Berlin. Als Referentin für Migrationspolitik war Malti Taneja 1996 und abermals von 1997 bis 2000 für die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen tätig. Auch für die Bremer Bürgerschaftsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen war sie 1996/97 als Referentin für Migrations- und Europapolitik zuständig. Im Jahr 2001 arbeitete Malti Taneja bei der „Unabhängigen Kommission Zuwanderung“ unter der Leitung von Rita Süssmuth. Seit Oktober 2000 ist sie Referentin bei der Beauftragen der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Migration
  • Integration
Alle Beiträge: