Prof. Dr. Wolfgang Seibel
Professor für Politik und Verwaltungswissenschaft

Dr. rer. pol Wolfgang Seibel ist Professor für Politik und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz und Adjunct Professor of Public Administration an der Hertie School of Governance, Berlin. Er ist Autor von „Verwaltung verstehen. Eine theoriegeschichtliche Einführung“ (Suhrkamp Verlag, 3. Aufl. 2018) und Mitverfasser von „Verwaltungsdesaster. Von der Loveparade bis zu den NSU-Ermittlungen“ (Campus Verlag 2017). Derzeit leitet er das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt „Schwarze Schwäne in der Verwaltung: Seltenes Organisationsversagen mit schwerwiegenden Folgen“. Er ist außerdem Mitglied der vom Berliner Senat im September 2017 eingesetzten Kommission für die Verwaltungsreform.