Stefan Tidow

Stefan Tidow

Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz im Land Berlin
Biografie: 

Stefan Tidow, 1967 in Hannover geboren, studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Pädagogik an der Philipps-Universität Marburg. Von 1997 bis 1999 war er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft.

Seit 2000 arbeitet er im Berliner Politikbetrieb, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter des europapolitischen Sprechers der grünen Bundestagsfraktion, Christian Sterzing, dann für den Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen als Leiter des Büros der Vorsitzenden Claudia Roth. 2003 folgte ein beruflicher Wechsel ins Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, mit Stationen im Ministerbüro und im Grundsatzreferat "Umwelt und Wirtschaft".

Von 2008 bis 2011 hat Stefan Tidow in der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen gearbeitet, erst als wissenschaftlicher Koordinator im Geschäftsführenden Vorstand, ab 2009 als Büroleiter des Fraktionsvorsitzenden Jürgen Trittin.

Von 2012 bis 2016 leitete  er die Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und bei der Europäischen Union als ständiger Vertreter der Bevollmächtigten des Landes.
Seit dem 8. Dezember 2016 ist Stefan Tidow Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz in der in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin.

Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

 

Alle Beiträge: