Ulf Engel

Ulf Engel

Professor „Politik in Afrika“, Institut für Afrikanistik, Universität Leipzig
Kontakt: 

Institut für Afrikanistik, Universität Leipzig
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig
uengel@uni-leipzig.de
+49(0)341 9737030

Biografie: 

Ulf Engel ist Professor für „Politik in Afrika“ an der Universität Leipzig. Er ist Leiter des Integrierten Graduiertenkollegs des DFG Sonderforschungsbereichs 1199 „Spatialization under the Global Condition“ und Ko-Sprecher es DFG-Schwerpunktprogramms „Adaptation and Creativity in Africa“. Ulf Engel lehrt und forscht außerdem als Extraordinary Professor im Department of Political Science der Stellenbosch University und Fellow am Stellenbosch Institute for Advanced Study (STIAS) sowie als Visiting Professor am Institute for Peace and Security Studies (IPSS) der Addis Ababa University. Seit 2006 berät er das Peace and Security Department der African Union.

Jüngste Veröffentlichungen (i.D.):

  • 2016 (eds.). The New Politics of Regionalism. Perspectives from Africa, Latin America and Asia-Pacific. London: Routledge (with F. Mattheis et al.).
  • 2016 (eds.). South Africa after Apartheid. Policies and Challenges of the Democratic Transition. Brill Academic Publishers: Leiden, Boston MA (with A. Pallotti).

Arbeitsschwerpunkte

African Studies, Global Studies; African Union und Regionale Wirtschaftsgemeinschaften; Politik im südlichen Afrika; Konfliktanalyse und Konfliktprävention; Transitional Justice; deutsche und internationale Afrikapolitiken; globale Verflechtungsanalysen und Verräumlichungsprozesse

Alle Beiträge: