Ute Schaeffer
Stellvertretende Direktorin der Deutsche Welle Akademie

Ute Schaeffer, stellvertretende Direktorin der Deutsche Welle Akademie und für Projekte der Medienentwicklung verantwortlich. Die Arbeit der DW Akademie in mehr als 50 Ländern weltweit ist von BMZ, AA, EU sowie anderen Mittelgebern gefördert. In ihren Projekten zur Medienentwicklung und Meinungsfreiheit arbeitet die DW Akademie mit professionellen Medien, Bürgerreportern und Zivilgesellschaft, in vielen Ländern auch unmittelbar mit MediennutzerInnen. Ihr Auftrag ist die Stärkung des Menschenrechts auf freie Meinungsäußerung und Zugang zu Information.

2011-2014 Chefredakteurin der DW. Für die DW berichtete sie aus unterschiedlichen Staaten Afrikas, dem Nahen Osten und Osteuropa. Journalistische und publizistische Arbeitsschwerpunkte: Themen der Medienentwicklung und der demokratischen Teilhabe, Menschenrechte.

Kontakt

Kontakt über die Website der Autorin: www.uteschaeffer.de.