Iran-Report 3/2008

Iran-Report 3/2008

Aussen- und Sicherheitspolitik

iran-report Ausgabe 3/2008

3. März 2008
Von Bahman Nirumand
Der iran-report Nr. 3/2008 (19 Seiten, 96,3 KB) von Bahman Nirumand kann von dieser Seite herunter geladen werden.

Wenn Sie den iran-report per Mail kostenfrei abonnieren oder abbestellen wollen, wenden Sie sich bitte an:
Vera Lorenz
lorenz@boell.de
Fax: 030 - 285 34 - 494
Fon: 030 - 285 34 - 217

I. Innenpolitik

  • Scharfe Kritik der Reformer an Ablehnung ihrer Kandidaten
  • Militärs machen Wahlkampf für Radikalislamisten und gegen die Reformer
  • Protest gegen die Einmischung der Militärs in den Wahlkampf
  • Heftige Attacke gegen Ahmadinedschad von Chatami-Vertrautem
  • Bekanntestes Frauenmagazin verboten
  • Todesurteil gegen Aktivisten aus Beluschistan bestätigt
  • Vier Männer wegen Mordes und sechs wegen Raubüberfalls am gleichen Tag hingerichtet
  • Verschärfte Auflagen für öffentliches Erhängen von Verurteilen
  • Amnesty wirft Iran Unterdrückung von Frauenrechtlerinnen vor 
  • Männerquoten für Studiengänge
  • Iran nach China Land der meisten Blogger
  • Berliner Ensemble gewinnt ersten Preis beim Theaterfestival in Teheran
  • Schweizer wurde bester männlicher Schauspieler
  • Morricone schreibt Musik zu Chomeini-Film


II. Wirtschaft

  • Bau des zweiten Atomkraftwerks begann
  • Iran schickt im Sommer eigenen Satelliten ins Weltall
  • Turkmenistan will Euro für Gas
  • Deutschland fährt Exporte nach Iran deutlich zurück 
  •  Chinesische Banken stoppen Zusammenarbeit mit Iran
  • Iran will Energieunternehmen an ausländische Börsen bringen
  • Gazprom sichert sich große Energieprojekte in Iran
  • Neues Gasvorkommen vor der Küste Irans entdeckt 
  • Iran fordert OPECDiskussion über Kürzung der Ölförderung


III. Außenpolitik

  • IAEA weiter besorgt über Irans Atomprogramm
  • Iran: Neue Resolution von UN-Sicherheitsrat "ohne Rechtsbasis"
  • IAEA zeigt Dokumente über fragliche iranische Atomaktivitäten
  • Teheran bezeichnet IAEA-Bericht als großen Erfolg
  • Russland will neue Sanktionen gegen Iran unterstützen
  • USA "tief besorgt" über Zunahme der Zentrifugen und Raketentest Irans
  • Solana warnt vor Destabilisierung in Nahost durch Iran
  • Druck auf Iran zentrales Thema bei Olmert-Besuch in Berlin
  • Oberbefehlshaber der Revolutionsgarden: Israel wird bald von Hisbollah zerstört
  • Ahmadinedschad besucht den Irak
  • Bolivien weist US-Kritik an Beziehungen zu Iran zurück 
  • Iran kritisiert geplanten französischen Militärstützpunkt am Golf
  • USA-Botschafter sieht Stärkung Irans durch Irak-Invasion 
  • Dänische Abgeordnete sagen Iran-Reise ab

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben