Iran-Report 11/2003

Iran-Report 11/2003


 

Außen- und Sicherheitspolitik

iran-report Ausgabe 11/2003

Der iran-report 11/2003 (16 S., 265 KB, PDF) kann von dieser Seite herunter geladen werden.

I. Innenpolitik
  • Friedensnobelpreis für Shirin Ebadi
  • Reaktionen im Inland auf Preisverleihung
  • Jubelnder Empfang für Ebadi
  • 5. Kongress der Moschrekat-Partei: Scharfe Attacken gegen Revolutionsführer Chamenei
  • Meinungsmacher der Reformbewegung erwartet bis März wichtige Ereignisse
  • Roshanak Dariusch gestorben
  • Staatsanwalt Mortazawi soll auf die Anklagebank
  • Fast 700 Aids-Tote in Iran

II. Wirtschaft

  • Jahreswirtschaftsbericht der Regierung Chatami
  • Iran – das Land mit dem höchsten Drogenkonsum der Welt
  • Ausländisches Kapital strömt nicht wie erhofft
  • Stromverbrauch wird sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln
  • Nächste 20 Jahre: 29 Millionen neue Arbeitsplätze nötig
  • Stahl- und Kupferindustrie soll privatisiert werden
  • Pistazien, Safran, Rosinen – Export landwirtschaftlicher Produkte stieg um 50%

III. Außenpolitik

  • EU-Rat mit Resolution zu Iran
  • Überraschungsbesuch von drei europäischen Außenministern in Teheran
  • Ultimatum der IEAE ist abgelaufen
  • Iran lehnt Gespräche mit den USA ab
  • Al Qaida-Namensliste an UNO überreicht
  • Irakischer Kurdenführer Talebani besuchte Iran
  • Israels Angriffsplan gegen Iran

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben